Nations League im Überblick

11. September 2018 22:43; Akt: 11.09.2018 23:49 Print

6:0-Party! Spanien putzt Vize-Weltmeister Kroatien

Spanien ist schon in absoluter Top-Form. Gegen Vize-Weltmeister Kroatien feierten die Iberer einen 6:0-Torparty. Alle Spiele vom Dienstag im Überblick!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Spanien hat den Neustart nach der verpatzten WM in Russland eindrucksvoll geschafft. Nach dem 2:1-Sieg in England, putzten die Iberer Vize-Weltmeister Kroatien mit 6:0 weg.

Besonders herrlich traf Real-Jungstar Marco Asensio zum zwischenzeitlichen 2:0 (33.). Saul Niguez (24.), Lovre Kalinic mit einem Eigentor, Rodrigo Moreno (49.), Sergio Ramos (57.) und Isco (70.) sorgten für das 6:0-Schützenfest.

+++ Ramos jubelt mit dem Doppeladler +++

Für Island läuft es noch ganz und gar nicht in der Nations League. Nach dem 0:6-Debakel in der Schweiz, setzte es gegen Belgien im Heimspiel gleich die nächste Pleite - Eden Hazard per Elfer in der 29. Minute und Romelu Lukaku (31., 81.) trafen zum klaren 3:0-Erfolg der Belgier.

Alle Ergebnisse vom Dienstag:
Spanien - Kroatien 6:0
Island - Belgien 0:3
Moldawien - Weißrussland 0:0
San Marino - Luxemburg 0:3
Finnland - Estland 1:0
Ungarn - Griechenland 2:1
Bosnien - Österreich 1:0


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Goali am 11.09.2018 22:58 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Generation

    ja, es spielte die neue kroatische Generation mit einigen Stars aus Kroatien. Es war eher Team C als B... ich habe mit mehr als 6:0 getippt. Viele Spieler fehlten bzw einige sind weg aus der Nationalmannschaft. Obwohl die Kroaten gut ins Spiel kamen aber dann kamen die Tore viel zu rasch aus weiterster Entfernung, der neue Keeper war machtlos. Schade für Kroatien aber das geschieht bei vielen sobald sich vieles im Team ändert und dann auf eine Topmannschaft triffst.

    einklappen einklappen
  • RAUL am 12.09.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Ing

    Jeje das war die 1 Team , nur im WM haben Glück gehabt

Die neuesten Leser-Kommentare

  • RAUL am 12.09.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Ing

    Jeje das war die 1 Team , nur im WM haben Glück gehabt

  • Goali am 11.09.2018 22:58 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Generation

    ja, es spielte die neue kroatische Generation mit einigen Stars aus Kroatien. Es war eher Team C als B... ich habe mit mehr als 6:0 getippt. Viele Spieler fehlten bzw einige sind weg aus der Nationalmannschaft. Obwohl die Kroaten gut ins Spiel kamen aber dann kamen die Tore viel zu rasch aus weiterster Entfernung, der neue Keeper war machtlos. Schade für Kroatien aber das geschieht bei vielen sobald sich vieles im Team ändert und dann auf eine Topmannschaft triffst.

    • Leader am 11.09.2018 23:47 Report Diesen Beitrag melden

      @Goali

      20 Minuten lang war Kroatien besser auch mit den neuen Spielern. Ab 20 Minuten musste der kroatische Teamspieler Vrsaljko den Platz verlassen (Beinverletzung), zusätzlich ein guter Spieler weg. Dann kam das 1:0 und ab da lief überhaupt nix mehr. Die nächsten 2 Tore kamen viel zu schnell (Weitschuss). Motivation OFF - Sehr viele Löcher, keine Kontrolle,-Kommunikation. Der neuen Tormann kann auch nichts dafür.

    • Bobby am 12.09.2018 05:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Goali

      Alles gut und schön, aber 6 zu 0. Das ist echt der Hammer. ein Trainingsspiel für die Spanier.

    • Goali am 12.09.2018 09:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Bobby u. @Leader

      es fehlten Lovren, Rebic, Vrsaljko (nach 20 Minuten raus) - Mandzukic, Corluka, Subasic sind nicht mehr dabei.Die Verteidigung war ein Chaos, so spielt man nicht mal im Training. Hier kann ein Modric, Perisic und Rakitic auch nichts mehr tun. Sie begannen zwar sehr gut ( 2 sehr gute Chancen), da hatte Spanien Probleme aber nach dem 2 oder 3:0 war es vorbei.Ein guter Tormann hält so ein 2:0 oder 3:0. Bei dieser Quali werden es die Kroaten mit den neuen Spieler schwer haben, besonders jetzt nach dem Debakel. 20 Minuten reichen nicht aus, 90 Minuten muss man spielen können. Den Kroaten viel Glück

    einklappen einklappen