Erste Liga

28. November 2011 20:39; Akt: 28.11.2011 21:13 Print

Wieder Remis beim Linzer Derby

Das Schlagerspiel der 21. Runde der Erste Liga zwischen Blau-Weiß Linz und dem LASK endete 2:2. Im dritten Saisonduell gab es also wieder keinen Sieger.

 (Bild: GEPA pictures)

(Bild: GEPA pictures)

Fehler gesehen?

6500 Zuschauer auf der Linzer Gugl wollten sich den letzten großen Kracher vor der Winterpause nicht entgehen lassen. Für den LASK war das 2:2 ein weiterer Rückschlag im Kampf um den Aufstieg. Sollte Altach am Dienstag gegen Austria Lustenau gewinnen, würde der Abstand bereits acht Punkte betragen ().

Zum Spiel: Erst in der 45. Minute ging der LASK durch Aigner in Führung. Doch mit einem Doppelschlag von Hartl (61.) und Poljanec (78., Elfmeter) drehte Blau-Weiß die Partie. Unverdorben (87.) rettete dem LASK kurz vor dem Spielende vor der ersten Derby-Niederlage in dieser Saison.

Am Dienstag folgen die restlichen Partien, mit denen die Herbstmeisterschaft beschlossen wird. Unter anderem kommt es zum Kellerduell zwischen der Vienna und Hartberg.