Myhrer holt Gold

22. Februar 2018 06:53; Akt: 22.02.2018 06:53 Print

Bronze! Michael Matt rettet unsere Slalom-Ehre

Andre Myhrer ist Slalom-Olympiasieger! Die Favoriten Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen sind ausgeschieden. Michael Matt holte noch Bronze!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Michael Matt hat sich im Olympia-Slalom Bronze geholt. Die Favoriten Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen (NOR) sind rausgeflogen. Gold geht an Andre Myhrer (SWE), Silber an Ramon Zenhäusern (SUI).

Beim letzten Herren-Rennen bei den Olympischen Spielen 2018 kehrte wieder einmal der Wind zurück, allerdings war das im Slalom nicht wirklich ein Problem. Die sehr griffige Piste lud die Fahrer zur Attacke ein, Hirscher-Trainer Mike Pircher setzte den ersten Lauf.

Hirscher fliegt raus

Der Kurs seines Trainers wurde Marcel Hirscher aber leider zum Verhängnis. Der Doppel-Olympiasieger flog nach wenigen Toren raus. Der Salzburger fühlte sich aber auch nicht wohl mit seinem Setup im Stangenwald. Auch die weiteren ÖSV-Herren erwischten keinen guten Tag, auf Leader Henrik Kristoffersen fehlten Marco Schwarz, Michael Matt und Manuel Feller eine halbe Ewigkeit.

Für den zweiten Lauf wurde die große Attacke in Rot-Weiß-Rot angekündigt, Manuel Feller fuhr aber sichtlich angeschlagen von seinem Sturz im Riesentorlauf nur auf Platz 15 und war demnach schwer enttäuscht. Auch Marco Schwarz verpatzte seinen Lauf komplett, am Ende wurde es Rang elf.

Matt holt Bronze

Michael Matt packte noch einen großartigen Lauf aus, an dem sich reihenweise die Kollegen die Zähne ausgebissen haben. Möglich machte seine Bronze-Medaille aber Henrik Kristoffersen, der auf dem Weg zu Gold ausgeschieden ist. Somit sicherte sich Andre Myhrer sensationell den Olympiasieg, ebenso überraschend ist Silber für den Schweizer Ramon Zenhäusern.


Das könnte Sie auch interessieren:

(wem)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Österreicher in Österreich am 22.02.2018 07:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wer sieht dss auch so?

    Wenns um die Politik geht, dann raunzen die Medien und Politiker dass wir die "EU" stärken und beibehalten müssen. Aber beim Sport simma dann wieder Österreich. Erkenne ich da eine kleine Schizophrenie??? Normal is auf jedenfall nicht.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Österreicher in Österreich am 22.02.2018 07:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wer sieht dss auch so?

    Wenns um die Politik geht, dann raunzen die Medien und Politiker dass wir die "EU" stärken und beibehalten müssen. Aber beim Sport simma dann wieder Österreich. Erkenne ich da eine kleine Schizophrenie??? Normal is auf jedenfall nicht.

    • Drakensang am 22.02.2018 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Österreicher in Österreich

      Ich sehe es so, dass wir sportlich noch immer das kleine Land sind welches sich va. im Wintersport beweisen kann während es politisch in der EU aufgeht. Nebenbei gesagt hasse ich es, wenn Reporter, Funktionäre und Co. voraussagen wollen wieviel Medaillen 'man machen wird'. So eine Aussage hörte ich noch nie von einemSportler, da es unseriös ist.

    einklappen einklappen