Großer Erfolg

14. Februar 2018 10:25; Akt: 14.02.2018 11:10 Print

Olympia! Klapfer erobert BRONZE für Österreich

Lukas Klapfer gewann am Mittwoch Bronze in der Nordischen Kombination. Der Sieg ging an Frenzel aus Deutschland.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Österreich hat seine dritte Medaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Der Dank gilt Lukas Klapfer. Der Nordische Kombinierer eroberte am Mittwoch auf der Normalschanze und im anschließenden 10-km-Langlauf Bronze.

Klapfer musste sich nur dem Deutschen Eric Frenzel und dem Japaner Akito Watabe geschlagen geben.

"Das ist der schönste Tag meiner Karriere", jubelte Klapfer, dem 18,1 Sekunden auf Gold fehlten. "Am letzten Anstieg habe ich alles rausgeholt, ich pack es nicht. Es war ein unglaublich hartes Rennen."

Rehrl bester Springer

Franz-Josef Rehrl konnte seine Zwischenführung nach dem Springen leider nicht verteidigen. Ihm gelang ein Sensationssprung auf der Normalschanze. In der Loipe fiel er aber auf Rang 13 zurück. "Ich habe mir nichts vorzuwerfen, leider ist es in die Hose gegangen", hielt sich die Enttäuschung in Grenzen.

Bernhard Gruber beendete den Bewerb auf Rang 20, Wilhelm Denifl wurde 25.

(Heute Sport)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • AnnKathrin am 14.02.2018 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Großartig

    Bravoooooo ! Chapeau für diese tolle Leistung!

Die neusten Leser-Kommentare

  • AnnKathrin am 14.02.2018 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Großartig

    Bravoooooo ! Chapeau für diese tolle Leistung!