ÖSV-Asse spät dran

14. Februar 2018 08:31; Akt: 14.02.2018 08:34 Print

Olympia-Abfahrt! Die Startnummern sind fix

Donnerstagfrüh steigt die Olympia-Abfahrt. Die ÖSV-Asse kennen jetzt ihre Startnummern für die Königsdisziplin, gehen spät ins Rennen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Österreich ist noch im Gold-Rausch. Marcel Hirscher sorgte am Dienstag für den perfekten Auftakt der alpinen Bewerbe bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, siegte in der Kombination und vergoldete seine außergewöhnliche Karriere.

Umfrage
Wer wird unser Olympia-Star?

Am Donnerstag wollen es ihm die Abfahrer gleichtun. Jetzt stehen auch die Startnummern für den Showdown in den frühen Morgenstunden fest.

Titelverteidiger Matthias Mayer wird, wenn er nach dem Sturz in der Kombi rechtzeitig fit werden sollte (alle Infos unten), mit der Nummer elf an den Start gehen. Hannes Reichelt schnappte sich die 15, Max Franz und Vincent Kriechmayr folgen sogleich mit 16 und 17.

Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen eröffnet das Rennen. Mit Dominik Paris (2), Beat Feuz (5), Aksel Lund Svindal (7) und Kjetil Jansrud (9) gehen die Mit-Favoriten ebenfalls schon früh ins Rennen.

(SeK)