Sieben Medaillen

24. Februar 2018 11:10; Akt: 24.02.2018 11:14 Print

Olympia-Helden: Wir sind die beste Ski-Nation!

Mit sieben Medaillen kürte sich Österreich zur besten alpinen Ski-Nation der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

Bildstrecke im Grossformat »
Die rot-weiß-roten Sternstunden der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. GOLD: David Gleirscher im Rodel-Einsitzer Mit vier sensationellen Läufen eröffnete der Tiroler den österreichischen Medaillen-Reigen. GOLD: Marcel Hirscher in der Alpinen Kombination. Endlich! Marcel Hirscher schnappte sich gleich in seinem ersten Bewerb in Pyeongchang die heiß ersehnte Olympia-Goldene. GOLD: Matthias Mayer im Super-G. Der Abfahrts-Olympiasieger 2014 setzte in Pyeongchang noch einen drauf. Drei Tage nach dem Sturz im Kombi-Slalom fuhr Mayer zu Gold im Super-G. GOLD: Marcel Hirscher im Riesentorlauf. Im Riesentorlauf legte Marcel Hirscher die zweite Goldene nach. Und das in beeindruckender Manier. Hirscher nahm Verfolger Henrik Kristoffersen 1,27 Sekunden ab. GOLD: Anna Gasser im Big Air Mit dem Cap Double Cork 1080 krönte sich Anna Gasser zur ersten Olympiasiegerin im Big Air. Damit war die Enttäuschung vom verblasenen Slopestyle-Finale vergessen. SILBER: Peter Penz/Georg Fischler im Rodel-Doppelsitzer. Peter Penz und Georg Fischler legten im Rodel-Doppelsitzer die Silbermedaille für den Rodelverband nach. SILBER: Anna Veith im Super-G. Anna Veith sah lange wie Olympiasiegerin aus. Dann kam die Snowboard-Spezialistin Ester Ledecka und raste zur Goldenen. Bronze: Lukas Klapfer im Einzel von der Normalschanze Lukas Klapfer holte sich seine erste Olympia-Einzelmedaille von der Normalschanze. BRONZE: Dominik Landertinger im Biathlon-Einzel Dominik Landertinger holte in Pyeongchang seine vierte Olympia-Medaille, die erste im Einzel. BRONZE: Rodel-Team in der Staffel Madeleine Egle, Olympiasieger David Gleirscher und die Silbernen Peter Penz/Georg Fischler fuhren in der Team-Staffel zu Bronze. BRONZE: Katharina Gallhuber im Slalom Die Niederösterreicherin Katharina Gallhuber fuhr im Damen-Slalom sensationell auf Rang drei. BRONZE: Michael Matt Michael Matt holte im Slalom eine Bronzemedaille, mit der er gar nicht gerechnet hatte. Der Tiroler profitierte vom Aus von Henrik Kristoffersen. BRONZE: Nordische Kombinierer im Teambewerb. Mario Seidl, Lukas Klapfer, Wilhelm Denifl und Bernhard Gruber kombinierten sich zur Bronzemedaille. SILBER: Die ÖSV-Asse eroberten im Teambewerb den zweiten Rang. Unsere Ski-Helden: Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Katharina Liensberger, Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Drei Mal Gold, zwei Mal Silber, zwei Mal Bronze – Österreichs Ski-Asse dominierten die Alpin-Bewerbe in Südkorea. Am Samstag schrammten die ÖSV-Athleten im abschließenden Teambewerb am vierten Gold vorbei, mussten sich im Finale der Schweiz geschlagen geben.

Dennoch schlossen die heimischen Alpinen die Olympischen Spiele als erfolgreichste Nation ab.

Nur die Schweiz und Norwegen konnten ebenfalls sieben Mal über Edelmetall jubeln. Diese glänzten aber "nur" zwei beziehungsweise ein Mal in Gold.

Die Tabelle

1. Österreich: 3x Gold, 2x Silber, 2x Bronze
2. Schweiz: 2x Gold, 3x Silber, 2x Bronze
3. Schweden: 2x Gold
4. Norwegen: 1x Gold, 4x Silber, 2x Bronze
5. USA: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
6. Italien: 1x Gold, 1x Bronze
7. Tschechien: 1x Gold
8. Frankreich: 1x Silber, 2x Bronze
9. Liechtenstein: 1x Bronze

Die österreichischen Medaillen-Gewinner, auch die der anderen Sportarten, sehen Sie oben in der Diashow!


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Konfusius am 24.02.2018 13:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sind Österreicher schlechte Gewinner?

    Wenn man die Gesamtwertung hernimmt , ist Norwegen die klar beste Wintersport-Nation. Da hilft kein Betteln und kein Flehen, da kann man sich noch so bemühen, den Medaillenanteil für jeden Österreicher auszurechnen. Norwegen hat die Spiele klar gewonnen.

    einklappen einklappen
  • Rosa B. Rille aus Tirol am 24.02.2018 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Lassen wir die Kirche mal im Dorf!

    Beste Skination? Was benutzen denn Langläufer, Biathleten, Nordische Kombiniere und Skispringer? Ach so: natürlich keine Skier, sondern Bretter!

  • Erwin H. am 24.02.2018 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    Stolz auf Österreich!

    Ich bin so stolz, dass wir es den arroganten S.....n aus den anderen Ländern mal wieder gezeigt haben! An uns geht in Sachen Wintersport einfach kein Weg vorbei! Überragend!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Rosa B. Rille aus Tirol am 24.02.2018 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Lassen wir die Kirche mal im Dorf!

    Beste Skination? Was benutzen denn Langläufer, Biathleten, Nordische Kombiniere und Skispringer? Ach so: natürlich keine Skier, sondern Bretter!

  • Erwin H. am 24.02.2018 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    Stolz auf Österreich!

    Ich bin so stolz, dass wir es den arroganten S.....n aus den anderen Ländern mal wieder gezeigt haben! An uns geht in Sachen Wintersport einfach kein Weg vorbei! Überragend!

    • Anton aus Vorarlberg am 25.02.2018 06:38 Report Diesen Beitrag melden

      Kein Weg vorbei?

      Lieber Landsmann, wirf bitte einmal einen Blick auf den Medaillenspiegel, bevor wir weiter diskutieren.

    einklappen einklappen
  • Richard Lego Österreicher am 24.02.2018 17:14 Report Diesen Beitrag melden

    Kann nicht ganz sein...

    wenn man sich anhört was die lieben Piefkes unter sich lassen, von wegen "Wintermärchen" und sonstigm Schmutz dürfte ganz klar sein wer die Nation Nummer 1 weltweit ist...

    • Felix am 24.02.2018 17:59 Report Diesen Beitrag melden

      Ich bin kein Piefke, sondern Bayer!

      Und trotzdem sage ich Dir: Die Nummer 1 seid nicht Ihr! Und wir auch nicht! Gemäss Medaillenspiegel ist es Norwegen. Also hör auf mit Deinen negativen Kommentaren, Du gibst hier den verbitterten alten Mann und das gibt ein peinliches Bild für Österreich ab!

    einklappen einklappen
  • Konfusius am 24.02.2018 13:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sind Österreicher schlechte Gewinner?

    Wenn man die Gesamtwertung hernimmt , ist Norwegen die klar beste Wintersport-Nation. Da hilft kein Betteln und kein Flehen, da kann man sich noch so bemühen, den Medaillenanteil für jeden Österreicher auszurechnen. Norwegen hat die Spiele klar gewonnen.

    • Drakensang am 24.02.2018 16:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Konfusius

      Sehe ich auch so!

    einklappen einklappen
  • helmar am 24.02.2018 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    "Wir"?

    Nein es sind die Sportler. Trotzdem sind es auch ein bisschen "wir" weil sie ja auch vom Staat gesponsert werden. Und viele von diesen Sportlern sagen wir mal staatsnahe eine offizielle Anstellung haben. Z.B. beim österreichischen Bundesheer.

    • Shavannar am 24.02.2018 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      Wen sie gewinnen...

      ...sind es "wir". Aber wen sie verlieren, sind es die Sportler. War immer schon so und wird immer so bleiben.

    • Das omen am 24.02.2018 13:13 Report Diesen Beitrag melden

      nationalstolz

      wir deswegen weil wir ein volk sind die mit unseren leuten mitfiebern. weil wir stolz auf unsere sportler sind, wenn sie gewinnen. und genau so sind wir traurig wenn sie es nicht schaffen, ganz vorne zu sein. dewegen wird es immer ein wir geben. und wir ermöglichen ihnen zu olympia zu fahren um rot weiss rot zu vertreten das es gut ist für unser land. eine bessere werbung für unseren tourismus gibt es nicht. davon profitieren alle. der einzelhandel genau so wie der maurer der versicherer... etc. ein wenig nationalstolz darf man schon haben.

    • Kurt adolf h. am 24.02.2018 14:02 Report Diesen Beitrag melden

      Sinnlos

      Sie reden anscheinend nur, damit sie irgendwas reden....

    einklappen einklappen