Sommersport

Kein Finaleinzug, vier OSV-Rekorde

Österreichs Schwimmer verpassten bei der WM in Rom den Einzug ins Finale. Jördis Steinegger (400 m Kraul, 11.), David Brandl (400 m Kraul, 19.) Martin Spitzer (50 m Delfin, 24.) und Hunor Mate (100 m Brust, 27.) stellten neue OSV-Rekorde auf. Heute steigen Mirna Jukic (100 m Brust) und Markus Rogan (100 m Rücken) in die WM ein.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung