Akute Rückenschmerzen Sportmix

Wie schlimm ist Melzers Verletzung?

Wie schlimm ist Melzers Verletzung?

Jürgen Melzer wird in dieser Saison nicht mehr zum Racket greifen (© GEPA pictures/ Walter Luger)

Jürgen Melzer
Jürgen Melzer wird in dieser Saison nicht mehr zum Racket greifen
Schlechte Nachrichten von und für Jürgen Melzer: Eine Rückenverletzung ist bei Österreichs Tennis-Ass wieder akut geworden. Zunächst hieß es, der Niederösterreicher fällt für den Rest des Jahres aus. Es dürfte aber zumindest ein Funken Hoffnung auf eine Teilnahme beim Saison-Finale in London bestehen.

Eigentlich hätte der 30-Jährige am Montagabend beim ATP-Turnier in Basel seine Erstrunden-Partie gegen den US-Amerikaner Donald Young bestreiten sollen - doch nun macht dem Deutsch-Wagramer eine alte Rückenverletzung einen Strich durch die Rechnung. Wie Melzer-Manager Ronnie Leitgeb berichtet, dürfte sein Schützling bereits in der Nacht auf Montag erste Beschwerden gehabt haben. Beim Einschlagen blockierte dann der Rücken im Lendenwirbelbereich komplett.

Der Niederösterreich fällt aller Voraussicht nach für das gesamte restliche Programm 2011 aus. Die Heilung stehe nun im Vordergrund, so Leitgeb.

Besonders bitter: Damit würde der US-Open-Doppelsieger auch die Teilnahme an den Masters in London Ende November verpassen. Der 30-Jährige hatte sich als eines der besten acht Tennis-Doppel der Welt mit seinem deutschen Partner Philipp Petzschner für das prestigeträchtige Saison-Finale qualifiziert. Ein kleines Hintertürchen lässt Leitgeb noch offen, allerdings nur unter der Bedingung, "dass Jürgen komplett schmerzfrei ist und der Körper sich wieder erfängt.“

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Sportmix (10 Diaserien)