Kilometerfresser Sportmix

So viele Kilometer spulen unsere Sportstars ab

So viele Kilometer spulen unsere Sportstars ab

Thomas Vanek ist unser Sport-Globetrotter, außer er verpasst die NHL-Play-offs (© GEPA pictures)

Thomas Vanek
Thomas Vanek ist unser Sport-Globetrotter, außer er verpasst die NHL-Play-offs
Eishockeystar, Topverdiener, Reiseweltmeister! Thomas Vanek, NHL-Legionär in Diensten der Buffalo Sabres, legt pro Saison 125.000 Kilometer zurück – Luftlinie. Mehr als jeder andere heimische Sportler. Heute wollte es genau wissen und errechnete, welche Distanzen die fünf Sport-Globetrotter 2012 beruflich zurücklegen werden.

"Die ständige Reiserei stört mich an meinem Job am meisten", gesteht Jürgen Melzer. Kein Wunder, das Tennis-Ass ist im Olympiajahr 100.000 Kilometer unterwegs. Derzeit schlägt Melzer 15.781 km von seiner Wiener Wohnung entfernt bei einem Einladungsturnier in Melbourne (Aus) auf.

Die Globetrotter unter den Sportlern - Kilometerfresser
Die Globetrotter unter den Sportlern
Auch Benni Raich ist stets auf Achse. Die weiteste Anreise muss der Ski-Allrounder im Sommer auf sich nehmen. Zwischen 14.000 und 18.000 Kilometer legt er für das Gletschertraining auf der Südhalbkugel (Argentinien oder Neuseeland) zurück.

Golf-Profi Markus Brier belegt im Kilometerfresser-Ranking Platz vier. Derzeit schlägt er in Johannesburg ab. Beinahe bescheiden wirkt der Reisestress von David Alaba. Der Bayern-Kicker kommt 55.000 Kilometer herum. Derzeit absolviert er eine Vorbereitungs-Tour in Indien.

Erich Elsigan und Martin Huber

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Sportmix (10 Diaserien)