Schweden-Rallye Sportmix

Latvala in Schweden weiter voran

Jari-Matti Latvala

Jari-Matti Latvala dominiert mit seinem Ford Fiesta RS die Schweden-Rallye

Jari-Matti Latvala

Jari-Matti Latvala dominiert mit seinem Ford Fiesta RS die Schweden-Rallye

Der Finne Jari-Matti Latvala hat am zweiten Tag der Schweden-Rallye seine Führung behauptet. Der Ford-Pilot führte nach insgesamt 18 Sonderprüfungen das Klassement des zweiten WM-Laufs der Saison mit 23 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Mikko Hirvonen (Citroen) an.

Der achtfache Weltmeister Sebastien Loeb, der am Vortag bei einem Ausrutscher zwei Minuten verloren hatte, verbesserte sich um einen Rang an die sechste Stelle, büßte aber weiter Zeit ein. Die österreichische Co-Pilotin Ilka Minor und der Norweger Henning Solberg (Ford) wurden von Loeb überholt.

Ergebnisse Schweden-Rallye - Stand nach dem 2. Tag (18 von 24 SP):
1. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) Ford Fiesta RS 2:30:08,0
2. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen (FIN) Citroen DS3 23,0 Sekunden zurück
3. Petter Solberg/Chris Patterson (NOR/GBR) Ford Fiesta RS 51,4
4. Mads Ostberg/Jonas Andersson (NOR/SWE) Ford 1:02,5
5. Jewgenij Nowikow/Denis Giraudet (RUS/FRA) Ford Fiesta RS 2:13,1
6. Sebastien Loeb/Daniel Elena (FRA/MON) Citroen DS3 2:57,5
7. Henning Solberg/Ilka Minor (NOR/AUT) Ford 3:02,4.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Sportmix (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel