Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

25.07.2012

Baumgartner darf jubeln

So verlief zweiter Stratos-Testsprung

baumgartner stratos testsprung

Felix Baumgartner hat seinen zweiten Stratos-Testsprung erfolgreich absolviert. (© APA)

Der Salzburger Extremsportler Felix Baumgartner hat Mittwochfrüh (Ortszeit) in Roswell im US-Bundesstaat New Mexico den zweiten Testsprung für sein Stratos-Projekt erfolgreich absolviert. Der 43-Jährige sprang aus exakt 29.456 Metern Höhe und landete wenige Minuten später gegen 8.20 Uhr in der Wüste, berichteten lokale Journalisten.

Der finale Sprung aus 36 Kilometern Höhe soll im August erfolgen. Die Raumkapsel wurde von einem über 150.000 Kubikmeter großen Heliumballon auf die Höhe von 29.456 Metern (96.640 Fuß) transportiert, bevor der Salzburger die Tür der Druckkapsel öffnete und sprang.

Nach seiner Landung wurde er mit einem Hubschrauber zurück zur Airforce Base in Roswell gebracht, wo sich das Hauptquartier des Stratos-Projekts befindet. Der Versuch ist bereits der dritte, am Montag und Dienstag musste der Jump wetterbedingt abgesagt werden. Immerhin mussten sogar die Starts von Space Shuttles schon um Tage nach hinten verlegt werden. Der erfolgreiche Testsprung ist ein Beweis dafür, dass sich die Geduld ausgezahlt hat. Baumgartner bereitet sich seit fünf Jahren auf das Projekt vor.

"Bin überglücklich"
Der zweite bemannte Testflug, bei dem der Ballon um das Vierfache größer war als beim ersten Test, ergab neue Aufschlüsse über den Ablauf der Mission sowie wertvolle wissenschaftliche Daten für die Raumfahrt. „Es waren durchwachsene Tage und eine anstrengende Herausforderung. Jetzt bin ich überglücklich. Das war immer ein großer Traum von mir, es fehlt nur noch ein letzter Schritt“, erklärte Baumgartner nach seiner Landung.

Rekordjagd
Laut derzeitigen Auswertungen – die Daten werden erst in den kommenden Tagen offiziell bestätigt – hat Felix Baumgartner mit 29.455 Metern den Russen Yevgeny Andreyev (25.458 Meter) übertroffen und ist somit einer von zwei Menschen, die einen Sprung aus einer solchen Höhe geschafft haben.

Vier Rekorde
Bereits im März absolvierte er den ersten Testsprung aus rund 21.600 Metern. Bei der "Mission Red Bull Stratos" sollen vier bestehende Rekorde gebrochen werden:
  • der höchste bemannte Ballonflug (36.576 Meter)
  • der höchste Fallschirmsprung
  • Baumgartner soll auch als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrechen.
  • Weiters soll er den längsten freien Fall - ungefähr 5.30 Minuten - absolvieren.
Der geplante letzte Sprung aus 36.576 Metern würde den seit 52 Jahre bestehenden Rekord von Baumgartners Mentor Joe Kittinger (31.332 Meter) brechen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Zu früh gefreut: Wind verhindert Stratos-Sprung

Nächste Chance am Donnerstag

Zu früh gefreut: Wind verhindert Stratos-Sprung

Felix Baumgartner sprang aus 21.600 Metern

Testsprung für Stratos-Projekt

Felix Baumgartner sprang aus 21.600 Metern

Baumgartner hängt Extremsport an den Nagel

Neues Ziel: Hubschrauber-Pilot

Baumgartner hängt Extremsport an den Nagel

Felix las vor Sprung seine Todesnachricht

Wirbel um "Diktatur"-Sager

Felix las vor Sprung seine Todesnachricht

Felix Baumgartner ist wieder Single

Freundin fehlte Privatsphäre

Felix Baumgartner ist wieder Single

"Ich will nicht live vor Kamera sterben"

Baumgartner vor 36 km-Sprung

"Ich will nicht live vor Kamera sterben"

Baumgartner sprengte Rekord auf Twitter

Stratos-Sprung im Internet

Baumgartner sprengte Rekord auf Twitter

Zweiter Startversuch frühestens am Sonntag

Stratos: So geht´s weiter

Zweiter Startversuch frühestens am Sonntag

Fragen und Fakten zum Stratos-Sprung

Baumgartner bricht Rekorde

Fragen und Fakten zum Stratos-Sprung

Mediziner: "Es kann Baumgartner zerfetzen"

"Ich weiß, ich werde überleben"

Mediziner: "Es kann Baumgartner zerfetzen"

"Mutigster Mensch der Welt" geht in Pension

UNO-Chef über Baumgartner

"Mutigster Mensch der Welt" geht in Pension

Baumgartner mit neuem Rekordversuch

Airpower 13 gestartet

Baumgartner mit neuem Rekordversuch

Top TV-Quoten dank Stratos-Sprung

Red Bull reibt sich Hände

Top TV-Quoten dank Stratos-Sprung


1 Kommentar von unseren Lesern

0

roscoe2 (5)
25.07.2012 16:29

Alles Gute Felix
Alles Gute Felix. Genieß den Jump und komm gesund heim.





VideosHeute

< Heute.at besucht SC Mannswörth

Trainingsauftakt

Heute.at besucht SC Mannswörth

Regionalliga Ost - 28. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 28. Runde

Regionalliga Ost - 27. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 27. Runde

Regionalliga Ost - 19. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 19. Runde

Regionalliga Ost - 17. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 17. Runde

Regionalliga Ost - 15. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 15. Runde

Regionalliga Ost - 14. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 14. Runde

Regionalliga Ost - 13. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 13. Runde

Regionalliga Ost - 12. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 12. Runde

Regionalliga Ost - 11. Runde

Highlights

Regionalliga Ost - 11. Runde

>


SportkommentareHeute

< EM-Quali ein Muss?

Frenkie Schinkels

"Heute" hat ein Leiberl in Brasilien

WM Tagebuch

>

TopHeute