"Hatte Schmerzen" Sportmix

Schwangerschaftsstress bei Maria Scharapowa

Start gelungen: Bei den US Open siegte Scharapowa, abseits des Courts gab es Aufregung

Start gelungen: Bei den US Open siegte Scharapowa, abseits des Courts gab es Aufregung

Start gelungen: Bei den US Open siegte Scharapowa, abseits des Courts gab es Aufregung

Start gelungen: Bei den US Open siegte Scharapowa, abseits des Courts gab es Aufregung

Maria Scharapowa schoss in Runde 1 der US Open Melinda Czink (Ung) mit 6:2, 6:2 vom Platz. Vor dem Turnier gab es Aufregung um die Russin.

"Ich hatte starke Schmerzen", erzählt sie. Bereits im Olympia-Finale hätte sie ein Virus geplagt. Dann ließ sie zwei Turniere aus. Scharapowa spekulierte mit dem Schlimmsten und unterzog sich einer Ultraschallbehandlung. "Die Ärzte meinten, es ist alles okay. Und ich sei auch nicht schwanger."


Haben Sie schon unseren Sport-Newsletter abonniert? Hier anmelden!
PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Sportmix (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel