Silber für Doris Mader Sportmix

Bereits 5 Medaillen bei Paralympics

Doris Mader

Doris Mader krönte ihre Leistung mit einer Medaille

Doris Mader

Doris Mader krönte ihre Leistung mit einer Medaille

Der fünfte Medaillengewinn des österreichischen Teams bei den Paralympics in London glänzt in Silber. Tischtennis-Spielerin Doris Mader holte das Edelmetall.

+++ Medaillenregen für unsere Helden geht weiter! +++

Die in Gänserndorf wohnhafte Niederösterreicherin Doris Mader verlor zwar am Montag im ExCel-Center das Tischtennis-Finale der Klasse TT3 gegen die Schwedin Anna-Carin Ahlquist 0:3 (-4,-6,-5), darf mit diesem Ergebnis aber dennoch sehr zufrieden sein. Die siegreiche Skandinavierin gab im Turnierverlauf keinen Satz ab.

+++ Sie beendeten Österreichs Medaillenfluch in London +++

Bei ihrem Paralympics-Debüt 2008 in Peking war die heute 36-jährige Mader Fünfte geworden. In London ist sie wie schon länger in einer Doppelfunktion im Einsatz, fungiert sie doch auch als äußerst erfolgreiche Trainerin ihres Teamkollegen Andreas Vevera. Der 40-Jährige hatte vor vier Jahren in China Einzel-Gold geholt. In London kam für Vevera am Samstag allerdings schon in der Vorrunde das Out.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Sportmix (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel