1:6,4:6

10. Januar 2018 08:10; Akt: 10.01.2018 08:36 Print

Thiem gegen "Rückkehrer" Djokovic ohne jede Chance

Bittere Pleite für Dominic Thiem! Der Niederösterreicher muss sich Novak Djokovic bei dessen Comeback klar in zwei Sätzen geschlagen geben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach seiner langen Verletzungspause mag Novak Djokovic aktuell nur noch die Nummer 14 der Tennis-Welt sein – im Duell mit Dominic Thiem beim Einladungsturnier "Kooyong Classic" machte der Serbe aber klar, dass er schon bald wieder viel weiter vorne stehen wird.

In seinem ersten Spiel seit Wimbledon im Juli machte der 30-Jährige in Melbourne kurzen Prozess mit dem Niederösterreicher und gewann in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:4. "Es fühlt sich großartig an. Ich habe auf diesen Moment, ein Match zu spielen, ja offensichtlich sechs Monate lang gewartet", erklärte der "Djoker" im Anschluss. Für Thiem hatte er ein Lob parat: "Ich habe heute gegen einen großartigen Gegner gespielt, die Nummer fünf in der Welt."

Thiem, den zuletzt eine Grippe außer Gefecht setzte, bestreitet sein nächstes Einzel am Donnerstag. Er wird es dabei mit dem Franzosen Lucas Pouille zu tun bekommen. Am Montag startet mit den Australian Open dann das erste große Saisonhighlight.


Das könnte Sie auch interessieren:

(red.)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kein Akademiker am 10.01.2018 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Leistungsgrenze!

    Grenzen werden eben auch im Sport aufgezeigt !!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kein Akademiker am 10.01.2018 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Leistungsgrenze!

    Grenzen werden eben auch im Sport aufgezeigt !!!