17. Oktober 2010 10:20; Akt: 20.01.2012 10:30 Print

Doppel(t) hält besser: Melzer gewinnt Shanghai

Triumph gegen Rafael Nadal, dann das bittere Aus im Einzel und jetzt doch der Sieg: Für Jürgen Melzer hat das ATP-Turnier von Shanghai einen versöhnlichen Ausgang genommen. Gemeinsam mit seinem Partner Leander Paes setzt sich der Niederösterreicher im Doppel durch.

Fehler gesehen?

Das polnische Duo Mariusz Fyrstenberg und Marcin Matkowski hielt lange Zeit mit, musste sich am Ende aber mit 7:5, 4:6 und 10:5 geschlagen geben. Es ist der dritte Turnier-Sieg Melzers im Doppel. Der 29-Jährige wird damit beim World-Tour-Finale in London antreten.


Melzer musste auf "Standard"-Partner Philipp Petzschner verzichten. Der Deutsche ist verletzt. Egal: Mit Ersatzmann Paes geht's auch. Und von diesem gab es auch ein Sonderlob: "Jürgen ist einer der talentiertesten Spieler der letzten Jahre."


Der Sieg im Einzel ging überraschend an den Schotten Andy Murray. Er besiegte den Schweizer Roger Federer klar mit 6:3 und 6:2.