21. Januar 2010 09:15; Akt: 09.07.2010 14:48 Print

Australian Open: Koubek weiter, Bammer draußen

Stefan Koubek ist bei den Australian Open in Melbourne weiter im Rennen. Der Österreicher besiegte den Kroaten Ivan Dodig 7:6 (7/4), 6:1, 6:2 und steht damit in der dritten Runde. Mit Sybille Bammer ist gestern allerdings die letzte von vier Österreicherinnen ausgeschieden. Sie scheiterte 2:6, 5:7 an Venus Williams.

Fehler gesehen?

Koubek schaffte damit als einziger ÖTV-Spieler im Einzelbewerb der Australian Open den Einzug in die dritte Runde. Der 33-jährige Kärntner, der sich zuvor durch die Qualifikation kämpften musste, feierte einen klaren 7:6, 6:1, 6:2-Erfolg über den Kroaten Ivan Dodig.

Zweites Duell, zweite Niederlage

Die 29-jährige Bammer unterlag in der zweiten Runde der als Nummer sechs gesetzten Venus Williams 2:6,5:7. Exakt 1:37 Stunden wehrte sich Österreichs Nummer eins, die bei 3:5 noch einmal zurückkam. Es war dies für Bammer das zweite Duell mit der Ex-Weltranglistenersten und siebenfachen Grand-Slam-Siegerin. 2006 bei den French Open siegte Williams ebenfalls in zwei Sätzen.