Royaler Besuch bei Olympia

24. Juli 2012 12:16; Akt: 11.09.2012 09:39 Print

Diese Events wollen Harry, Kate und William besuchen

Ganz England freut sich auf die Olympischen Spiele in London. So auch Prinz Harry mit seiner Kate und dessen Bruder William. Und es gibt einige Spiele, die die Royal Family auf keinen Fall verpassen will.

storybild

(Bild: EPA)

Fehler gesehen?

Ganz England freut sich auf die Olympischen Spiele in London. So auch Prinz Harry mit seiner Kate und dessen Bruder William. Und es gibt einige Spiele, die die Royal Family auf keinen Fall verpassen will.

Harry & Beachvolleyball

Prinz Harry wird die Beachvolleyball-Events besuchen - das Königshaus bestätigte seinen Besuch für Montag. „Das Horse Guards Parade einmal als Strand zu sehen, ist wunderbar“, sagte Harry im April zu BBC, „Wenn du so etwas siehst, auf  hohem Niveau mit so vielen Menschen, die aus der ganzen Welt kommen, wird das eine großartige Zeit."

Kate & Hockey

Kate, die selbst während ihr Schulzeit Landhockey gespielt hat, wird die Hockey-, Segel- und Tennisevents besuchen.

Unterstützung für Cousine Zara Phillips

Zusätzlich sind alle drei eingeplant, um verschiedene Events (über 25!) der Briten zu besuchen, um ihr eigenes Land dadurch tatkräftig zu unterstützen. In Greenwich werden alle drei vor Ort sein, wenn Cousine Zara Phillips versucht im Reitsport mit dem britischen Team Gold zu erobern.

Olympisches Feuer, die Eröffnungsfeier & das Leben im Dorf

Sollten die drei einmal nicht in den Stadien sein, wollen sie die Athleten im Olympischen Dorf besuchen. Aber bevor das passiert, werden die Royals am Donnerstag den Läufer mit dem Olympische Feuer am Weg zum Stadion im Buckingham Palace empfangen und Freitag werden Harry, William und Kate zusehen, wenn Queen Elizabeth II die glamouröse Eröffnungszeremonie eröffnen wird.