Nach Sieg über Djokovic

06. Juli 2012 17:05; Akt: 06.07.2012 17:12 Print

Roger Federer steht im Wimbledon-Finale

Roger Federer ist am Freitag im Tennis-Grand-Slam-Turnier in Wimbledon ins Finale eingezogen. Der als Nummer drei gesetzte Schweizer behielt gegen den Weltranglistenersten und Titelverteidiger Novak Djokovic in vier Sätzen mit 6:3,3:6,6:4,6:3 die Oberhand.

Fehler gesehen?

Federer hat nun die Chance, den "Rasen-Klassiker" am Sonntag im Finale gegen den Briten Andy Murray oder den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga zum bereits siebenten Mal zu gewinnen und damit wieder die Nummer-Eins-Position im ATP-Ranking zu übernehmen.