Schräger Video-Clip

30. Januar 2018 20:13; Akt: 30.01.2018 20:14 Print

Tennis-Held Becker verrät, wo sein Geld geblieben ist

Boris Beckers lockerer Umgang mit dem Geld ist inzwischen bekannt – die Tennis-Legende nimmt dafür auch die Kritik an seiner Person nicht zu ernst.

Video: Boris Becker kann trotz Schuldenberg über sich lachen. (Quelle: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der ehemalige Tennis-Superstar Boris Becker hat den Humor nicht verloren – obwohl er Schulden in Millionen-Höhe angehäuft haben soll.

Auf seinen Social-Media-Kanälen sorgt der 50-Jährige aktuell mit einem schrägen Video für Lacher. Becker sitzt in feinem Zwirn und Socken gekleidet auf einem Bett und sagt mit ernster Miene: "Heute möchte ich mich offiziell zur Frage äußern: Wo hat Boris Becker eigentlich sein ganzes Geld gelassen?"

Danach begibt er sich in die Waagerechte, schaltet den Fernseher ein und meint – sichtlich lockerer: "Hier jedenfalls nicht." Dann beginnt er zu lachen.

Rätsel bleibt ungelöst

Schade. Das Rätsel, wo und wie Becker sein Vermögen von einst 200 Millionen Euro versenkt hat, wird also doch nicht gelöst.

Beim Clip handelt es sich um einen Werbespot für eine Billig-Hotel-Kette. In den Kommentaren erhält Becker für den selbstironischen Umgang mit seiner Misere viel Zuspruch.

Boris Becker


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.