30. August 2009 12:28; Akt: 30.08.2009 12:36 Print

Doppel-Turniersieg für Knowle/Melzer

Dem österreichischen Doppel Julian Knowle/Jürgen Melzer ist die Generalprobe für die morgen startenden US Open geglückt. Beim mit 750.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in New Haven feierte das ÖTV-Duo seinen dritten gemeinsamen Titel.

Fehler gesehen?

Nur 74 Minuten benötigten die Davis-Cupper, um sich im Endspiel gegen den den Brasilianer Bruno Soares und Kevin Ullyett aus Simbabwe mit 6:4 7:6 (7/3) durch.

Es war der dritte Titel, den das ÖTV-Doppel gemeinsam gewonnen hat. Zuvor waren Knowle/Melzer bereits in St. Petersburg (2005) und Casablanca (2006) erfolgreich gewesen.

Knowle macht das Dutzend voll

Für Knowle war es bereits der zwölfte Turniersieg mit verschiedenen Partnern. Sein größter Erfolg war der US-Open-Titel 2007 an der Seite des Schweden Simon Aspelin sowie die Finalteilnahmen in Wimbledon 2004 (mit Nenad Zimonjic) und beim Masters-Cup 2007 (mit Aspelin). Melzer hat nun fünf Doppel-Titel zu Buche stehen.

>