Streit mit Lily

12. Juli 2018 21:40; Akt: 13.07.2018 07:16 Print

Notruf gewählt! Polizei muss bei Becker anrücken

Bis jetzt schien die Scheidung von Tennis-Legende Boris Becker und Lily friedlich abzulaufen. Doch nun droht dem 50-Jährigen ein Rosenkrieg.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bahnt sich im Hause Becker etwa ein Rosenkrieg an?

Laut Informationen der deutschen "Bild"-Zeitung musste am Mittwochabend die englische Polizei zum Londoner Haus des einstigen Tennis-Superstars ausrücken. Der Grund: Ein heftiger Streit mit Noch-Gattin Lily, um 22.01 Uhr wurde der Notruf gewählt.

Wer zum Telefon-Hörer griff, ist nicht bekannt. Neben Becker und seiner Noch-Angetrauten hielten sich auch der gemeinsame Sohn Amadeus (8), Elias (18), Beckers Sohn aus einer anderen Ehe sowie eine Freundin von Lily im edlen Anwesen im Londoner Stadtteil Wimbledon auf.

"Die Polizei in Wimbledon wurde zu einem häuslichen Zwischenfall gerufen. Die Streitenden waren das Ehepaar Becker", erklärt ein Sprecher von Scotland Yard. "Mehrere Kollegen waren vor Ort. Sie beruhigten die Situation."

Polizei forderte "angemessenes Verhalten" ein

Laut Polizei blieben Handgreiflichkeiten zwischen Becker und Lily aus, die Einsatzkräfte forderten von ihnen ein "angemessenes Verhalten" ein.

Als die Beamten am Tag drauf gegen Mittag noch einmal "die Lage überprüfen" wollten, fanden sie niemanden vor. Becker tauchte erst eineinhalb Stunden später auf. Er zog sich kurz um und machte sich dann auf dem Weg zum Tennis-Turnier in Wimbledon, das er für die "BBC" kommentiert. Von Lily war weit und breit keine Spur. Zum Polizeieinsatz schweigen beide.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kammer am 13.07.2018 00:23 Report Diesen Beitrag melden

    gibt es nur bei Promis

    "im edlen Anwesen im Londoner Stadtteil Wimbledon", der Schuldensack, ein Normalsterblicher wäre schon längst auf der Straße.

  • Phönix am 13.07.2018 05:56 Report Diesen Beitrag melden

    Das Problem von Becker ist:

    Sein "Kopf" ist bei weitem nicht so "stark" wie seine Hand! Becker ist ein sehr "einfach gestrickter" Mensch - das wissen fast alle - nur er halt nicht...

  • Werner H am 13.07.2018 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    Rotkopf und Lillygirl

    ohne Geld und Berühmtheit durch das Tennis spielen hätte der nie eine Frau abgekriegt, so ein falscher verlogener Ungustl, siehe Bares für Rares.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tine am 13.07.2018 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück, Lilly

    Schon während der Ehe konnte man immer wieder sehen, daß Boris Lilly schlecht behandelte und unterdrückte. Ich wünsche der jungen Frau viel Glück für ihre Zukunft - ohne das rotkopferte Dickerchen!

  • M Pa Ti am 13.07.2018 17:49 Report Diesen Beitrag melden

    Was soll man von einem

    kleingeistigen Schulabbrecher sonst erwarten, der plötzlich reich wurde und sich schwer überschätzt. Finanzgenie und 'Charaktermensch'..

  • Berger H am 13.07.2018 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht normal

    Die Lily gibt ihre 7 Schlafzimmer nicht ohne weiteres und Kampf auf, wo findest Einen der dir das wieder bietet außer der Rotkopf.

  • Max Mustermann am 13.07.2018 09:04 Report Diesen Beitrag melden

    Fremdscham deluxe

    Wer was Lustiges sehen will: Oliver Kalkofes Mattscheibe - Boris & Lily - Fremdscham deluxe. Genauso genial wie die Kern-Videos.

  • Werner H am 13.07.2018 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    Rotkopf und Lillygirl

    ohne Geld und Berühmtheit durch das Tennis spielen hätte der nie eine Frau abgekriegt, so ein falscher verlogener Ungustl, siehe Bares für Rares.