Halbe Stunde am Platz

23. Februar 2018 01:45; Akt: 23.02.2018 02:00 Print

Thiem ohne Gegenwehr im Rio-Viertelfinale

Dominic Thiem ist weiter auf dem Weg zur Titelverteidigung im ATP-500 von Rio de Janeiro. Österreichs Nummer eins musste nur sechs Games spielen.

DUELL: Das große Tennis-Duell

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dominic Thiem profitierte im Achtelfinal-Duell in Rio de Janeiro von der Aufgabe seines Gegners Pablo Andujar. Der Spanier gab nach nur sechs Games auf.

Der an Nummer zwei gesetzte Thiem führte bereits mit 4:2, als der Bezwinger von Gerald Melzer das Match nach nur 36 Minuten beendete. Der Spanier hatte mit einer Schulterverletzung zu kämpfen.

Im Viertelfinale trifft der Niederösterreicher, der Titelverteidiger am Fuß des Zuckerhuts ist, auf den Sieger des Duells Fernando Verdasco gegen Nicolas Kicker.




(wem)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.