Fit für Miami?

13. März 2018 13:16; Akt: 13.03.2018 13:16 Print

Thiem über die Verletzung: "Ist nichts Gröberes!"

Dominic Thiem musste gegen Pablo Cuevas aufgeben. Nun gibt der Niederösterreicher vorsichtige Entwarnung bei seinem angeschlagenen Knöchel.

DUELL: Das große Tennis-Duell

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Schock saß bei den Fans von Dominic Thiem tief. Der 24-Jährige überknöchelte in Indian Wells im Match gegen Pablo Cuevas und musste aufgeben. Doch nun gibt der Niederösterreicher zumindest leichte Entwarnung.

"Wahrscheinlich werde ich ein paar Tage pausieren müssen und dann sehen, wann ich wieder spielen kann", sagt die Nummer sechs der Tennis-Welt.

Noch keine Diagnose

Die genaue Diagnose fehlt noch, aber Thiem ist zuversichtlich: "Ich glaube nicht, dass etwas Grobes passiert ist. Ich hoffe es nicht und glaube es nicht, deshalb denke ich schon, dass ich für Miami fit bin."

Thiem lässt sich von der Verletzung aber nicht unterkriegen: "Das ist natürlich sehr bitter, aber solche Dinge können passieren, da kann man nichts machen."


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.