Verletzung doch schlimmer

14. März 2018 15:19; Akt: 14.03.2018 15:26 Print

Turniere abgesagt! Tennis-Ass Thiem fällt lange aus

Tennis-Star Dominic Thiem fällt doch länger aus. Der Niederösterreicher muss mit einem Haarriss im Knöchel rund vier Wochen pausieren.

DUELL: Das große Tennis-Duell

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rückschlag für Dominic Thiem! Österreichs Tennis-Nummer-eins hat einen Haarriss im Knöchel erlitten und muss länger pausieren. Knapp vier Wochen wird der Niederösterreicher nicht am Platz stehen, einige Highlights fallen ins Wasser.

"Ich kann nicht auftreten", sagt Thiem, der noch am Vortag nur von einer kurzen Pause ausging. Die MR-Untersuchung in den USA brachte nun Gewissheit. Der 24-Jährige muss mit einem Haarriss im Knöchel vier Wochen aussetzen.

Kein Davis-Cup

Thiem muss somit die US-Tour abbrechen, auch für den Davis-Cup gegen Russland in Moskau muss die Nummer sechs der Welt absagen. Sogar der Auftakt zur Sandplatz-Saison in Monte Carlo wackelt.

Mit Mutter Karin hat sich Thiem bereits auf den Weg zurück nach Österreich gemacht, dort will er sich schnell erholen.

Aufgabe gegen Cuevas

Das Verletzung passierte in der Drittrundenpartie gegen den Uruguayer Pablo Cuevas in Indian Wells. Dominic Thiem überknöchelte bei einem Netzangriff, die Schmerzen waren ihm sofort danach deutlich anzusehen.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.