Kristoffersen gewinnt

Sechs Hundertstel fehlen Hirscher zum Sieg in Adelboden

Marcel Hirscher

Marcel Hirscher (© GEPA pictures/ Mathias Mandl)

Mehr Fakten

Herren-Slalom in Adelboden

Slalom Adelboden
Marcel Hirscher im ersten Slalom-Durchgang in Adelboden.

Marcel Hirscher ist beim Slalom in Adelboden nur haarscharf am Sieg vorbeigefahren. Sechs Hundertstel fehlten dem Salzburger auf den strahlenden Sieger Henrik Kristoffersen. Mit einem sechsten Platz zeigte auch der starke Manuel Feller auf.

Bei schwierigen Bedingungen auf dem Chuenisbergli holte sich Henrik Kristoffersen bereits den dritten Slalom-Sieg im vierten Rennen. Ganz knapp dran war aber ÖSV-Superstar Marcel Hirscher, dem nur sechs Hundertstel auf den Platz ganz oben am Stockerl fehlten. Dritter wurde der Halbzeit-Führende Khoroshilov.

"Ein kleiner Fehler ist auf diesem Niveau einfach zu viel. Es waren richtig schwere Bedingungen, trotzdem bin ich sehr zufrieden und happy. Jedes Rennen, in dem ich Punkten kann ist super. Ich bin voll motiviert, weiter an meinem Slalom-Schwung zu arbeiten", so Hirscher nach dem Rennen, indem er seine Führung im Gesamt-Weltcup ausbauen konnte.

Sein bisher bestes Slalom-Ergebnis konnte Manuel Feller einfahren. Mit einem tollen zweiten Lauf katapultierte er sich noch auf Platz sechs: "Das ist eine riesige Erleichterung. Ich bin volle Attacke gefahren, jetzt bin ich einfach happy. So kann es ruhig weitergehen!"
Der Live-Ticker zum Nachlesen auf Seite 2:
1 2
Gesamt-Weltcup
Pos.
Vorname
Nachname
Land
Punkte
1
Marcel
Hirscher
1275
2
Alexis
Pinturault
843
3
Henrik
Kristoffersen
843
4
Kjetil
Jansrud
675
5
Felix
Neureuther
525
6
Manfred
Molgg
462
7
Aleksander
Aamodt Kilde
426
8
Dominik
Paris
415
9
Peter
Fill
382
10
Mathieu
Faivre
360
11
Carlo
Janka
325
12
Hannes
Reichelt
323
13
Aleksander
Khoroshilov
310
14
Dave
Ryding
306
15
Matthias
Mayer
293
Slalom
Pos.
Vorname
Nachname
Land
Punkte
1
Marcel
Hirscher
635
2
Henrik
Kristoffersen
575
3
Manfred
Molgg
395
4
Alexandr
Khoroshilov
310
5
Dave
Ryding
306
6
Felix
Neureuther
280
7
Alexis
Pinturault
251
8
Daniel
Yule
243
9
Stefano
Gross
236
10
Michael
Matt
222
11
Mattias
Hargin
210
12
Linus
Strasser
184
13
Julien
Lizeroux
177
14
Andre
Myhrer
139
15
Naoki
Yuasa
137
Riesentorlauf
Pos.
Vorname
Nachname
Land
Punkte
1
Marcel
Hirscher
533
2
Alexis
Pinturault
439
3
Mathieu
Faivre
360
4
Henrik
Kristoffersen
268
5
Felix
Neureuther
245
6
Stefan
Luitz
186
7
Leif Kristian
Haugen
173
8
Florian
Eisath
171
9
Philipp
Schoerghofer
169
10
Matts
Olsson
159
11
Luca
De Aliprandini
148
12
Zan
Kranjec
144
13
Andre
Myhrer
138
14
Victor
Muffat-Jeandet
135
15
Carlo
Janka
114
Super G
Pos.
Vorname
Nachname
Land
Punkte
1
Kjetil
Jansrud
329
2
Dominik
Paris
192
3
Aleksander
Aamodt Kilde
189
4
Matthias
Mayer
167
5
Max
Franz
152
6
Beat
Feuz
142
7
Hannes
Reichelt
123
8
Christof
Innerhofer
119
9
Erik
Guay
115
10
Josef
Ferstl
97
11
Andreas
Sander
92
12
Bostjan
Kline
90
12
Peter
Fill
90
14
Aksel
Lund Svindal
80
14
Carlo
Janka
80
14
Travis
Ganong
80
Abfahrt
Pos.
Vorname
Nachname
Land
Punkte
1
Peter
Fill
279
2
Kjetil
Jansrud
247
3
Dominik
Paris
218
4
Hannes
Reichelt
200
5
Adrien
Theaux
170
6
Travis
Ganong
169
7
Beat
Feuz
143
8
Aksel Lund
Svindal
140
9
Max
Franz
131
10
Erik
Guay
125
11
Carlo
Janka
119
12
Matthias
Mayer
110
13
Valentin
Giraud Moine
106
14
Steven
Nyman
102
14
Johan
Clarey
102
14
Romed
Baumann
102
Kombi
Pos.
Vorname
Nachname
Land
Punkte
1
Alexis
Pinturault
111
2
Niels
Hintermann
100
3
Aleksander
Kilde Aamodt
92
4
Justin
Murisier
86
5
Marcel
Hirscher
80
5
Maxence
Muzaton
80
7
Valentin
Giraud Moine
79
8
Frederic
Berthold
60
9
Victor
Muffat-Jeandet
58
10
Mauro
Caviezel
54
11
Nils
Mani
51
12
Martin
Cater
44
13
Romed
Baumann
42
14
Erik
Read
40
15
Klemen
Kosi
36
15
Luca
Aerni
36

Marcel Hirscher

Marcel Hirscher, Adelboden
Marcel Hirscher

Felix Neureuther

Marcel Hirscher, Adelboden
Marcel Hirscher
Ergebnis-Alarm aufs Handy: jetzt Sport-App downloaden!

Ihre Meinung