Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

16.01.2012

Schlieri zu Reißverschluss-Problem

"Anzug nicht absichtlich kaputt gemacht"

Gregor Schlierenzauer

Der Reißverschluss von Schlierenzauers Anzug klemmte und riss ... (© Screenshot: ORF)

Ein kaputter Reißverschluss - und die daraus resultierende Disqualifikation - kostete Gregor Schlierenzauer den Sieg beim zweiten Skifliegen am Kulm. Was der Skiflieger dazu sagt.

Riesen Pech für Gregor Schlierenzauer. Sein Anzug hatte einen Materialfehler, er wurde am Sonntag disqualifiziert. Jetzt spricht der Flug-Adler über sein Pech.

"Das Fliegen ist und bleibt einfach nur geil, die Kulisse war wieder ein Traum, vielen Dank an dieser Stelle an alle Daumendrücker. Schade, dass aus einem Wochenende nur ein Flugtag geworden ist und saublöd, dass ausgerechnet hier und heute der Reisverschluss nicht hält, aber was soll‘s. Ich habe den Anzug nicht absichtlich kaputt gemacht, das Reglement schreibt eine Disqualifikation vor, das Leben geht weiter.", so Schlierenzauer im Gespräch mit Red Bull TV.

Auf die frage, ob er den Anzug tauschen hätte können, sagt Schlieri:
"Nein, dazu ist das Zeitfenster zu gering. Viele Hände haben mitgeholfen den Anzug dicht zu bekommen, mehr war in dieser Situation leider nicht möglich."

News für Heute?


Verwandte Artikel

Morgensterns Zustand hat sich verbessert

Keine Erinnerung an Sturz

Morgensterns Zustand hat sich verbessert

Schlierenzauer sagt Stefan Raab ab

Vorbereitung für Skifliegen

Schlierenzauer sagt Stefan Raab ab

Skiflug-Training am Kulm abgesagt

Stark drehender Wind

Skiflug-Training am Kulm abgesagt

Morgenstern am Kulm Zweiter, Kranjec gewinnt

Skifliegen in Bad Mitterndorf

Morgenstern am Kulm Zweiter, Kranjec gewinnt

Sonntag zwei Bewerbe am Kulm

Nach wetterbedingter Absage

Sonntag zwei Bewerbe am Kulm

Skifliegen am Kulm auf Sonntag verschoben

Windböen und Schneetreiben

Skifliegen am Kulm auf Sonntag verschoben

"Schlieri" vor dem Abflug

Stundenplan eines Schifliegers

"Schlieri" vor dem Abflug

FIS will den Modus der Skiflug-Bewerbe ändern

Nur noch 24 Springer im Finale

FIS will den Modus der Skiflug-Bewerbe ändern

Skiflug-WM in Vikersund vom Winde verweht

Live-Ticker zum Nachlesen

Skiflug-WM in Vikersund vom Winde verweht



SportkommentareHeute

< Post von Frenkie Schinkels zum Salzburg-Debakel

Frenkie Schinkels

"Heute" hat ein Leiberl in Brasilien

WM Tagebuch

>

TopHeute