Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

8 Dinge, die Männer geheimhalten

Damen aufgepasst

8 Dinge, die Männer geheimhalten

13.03.2012

Training in Schladming

Weltcup-Finale: Wettergott ist gnädig

Schladming

Derzeit heißt es in Schladming: "Bitte warten" (© APA)

Das für Dienstag angesetzte Abfahrtstraining der Herren beim Weltcup-Finale in Schladming drohte auszufallen. Doch der Wettergott zeigte sich als Sportsmann. Ein Ausfall des Trainings hätte weitreichende Konsequenzen für den Gesamtweltcup gehabt.

Das Regelwerk sieht vor, dass zumindest ein Training stattfinden muss, damit eine Abfahrt über die Bühne gehen darf. Doch dichter Nebel im oberen Streckenteil sorgte am Dienstag für Verschiebungen. Um 10.30 Uhr ging dann doch erste Läufer auf die Piste.
Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...

Hätte die Abfahrt am Mittwoch nicht stattgefunden (es gibt keinen Ersatztermin), hätte Hirscher davon irrsinnig profitiert. Feuz könnte mit einem Sieg seinen Vorsprung auf 155 Punkte ausbauen. Bei einer Absage bliebe es bei 55 Zählern und drei ausstehenden Rennen, wobei Hirscher bei den zwei Technikbewerben klar zu favorisieren ist.

Ebenfalls keine gute Nachrichten gibt es bezüglich der Damen-Abfahrt. Auch hier musste das Training verschoben werden. Auf der Damen-Piste ist es nicht der Nebel, sondern der weiche Schnee, der Probleme bereitet. Der nächste Startversuch ist für 11 Uhr geplant.

News für Heute?


Verwandte Artikel

"Man muss trainieren, um die Kugel zu stemmen"

Fenninger über ihr Kristall

"Man muss trainieren, um die Kugel zu stemmen"

Svindal mit Torfehler, Höfl-Riesch hat Fieber

Abfahrtstraining Lenzerheide

Svindal mit Torfehler, Höfl-Riesch hat Fieber

Heutige Abfahrt in Kvitfjell wackelt

Wettergott Hirscher-Fan?

Heutige Abfahrt in Kvitfjell wackelt

Hirscher ist stinksauer über 4.Platz

"Ich kann hier nicht mehr"

Hirscher ist stinksauer über 4.Platz

"Will das depperte Stück Metall"

Hirscher im Interview

"Will das depperte Stück Metall"

Ligety verpasst Hirscher vor Sotschi Denkzettel

Überlegener Sieg in St. Moritz

Ligety verpasst Hirscher vor Sotschi Denkzettel

Hirscher startet mit Nummer 2 in Schladming

"Night Race" auf der Planai

Hirscher startet mit Nummer 2 in Schladming

Das war der dritte Tag in Kitzbühel

Alaba und Hirscher im Fokus

Das war der dritte Tag in Kitzbühel

Das war der erste Tag in Kitzbühel

Kein Sieg, Promis feiern

Das war der erste Tag in Kitzbühel



SportkommentareHeute

< Der Star ist der Arzt

Frenkie Schinkels

Red Bull Racing ein schlechter Verlierer?

Markus Miksch

Schwärmerei

Marc Girardelli

>

TopHeute