Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

04.10.2012

Für den Villacher SV

Nach Vanek-Coup kommt auch Grabner aus der NHL

New York Islanders Michael Grabner gibt ein Gastspiel beim VSV

New York Islanders Michael Grabner gibt ein Gastspiel beim VSV (© © Fred Greenslade / Reuters (X01231))

Wenige Tage nach dem Bekanntwerden der Engagements von Thomas Vanek und Andreas Nödl in der heimischen Eishockeyliga kommt der dritte heimische NHL-Spieler für ein Gastspiel in seine Heimat.

Michael Grabner, Stürmer der New York Islanders, wird wie Vanek und Nödl bis zur Länderspielpause (ab 4. November) in der Erste Bank Eishockey Liga stürmen - und zwar für seinen Heimatverein Villacher SV. Das berichtet die "Kleine Zeitung", die den Deal miteingefädelt hat, in ihrer Donnerstags-Ausgabe. Für das Engagement des schnellsten Spielers der NHL in seiner Heimatstadt fanden sich neben der Kleinen Zeitung vier weitere Sponsoren.

+++ Programm-Highlights: amerikanischer Sport im TV +++

Sein Debüt soll Grabner, der auch in Villach mit seiner gewohnten Rückennummer 40 spielen wird, bereits am Sonntag gegen Dornbirn geben. "Zeit zu packen. Freu mich schon auf Villach", war Grabners erste Reaktion auf Twitter und Facebook am Donnerstag. Er wird bereits am Freitag, seinem 25. Geburtstag, samt seiner Verlobten Heather und Sohn Aidan Yohan in Villach erwartet.

Spieler von der Liga ausgesperrt
Damit macht Grabner das Trio jener drei Österreicher komplett, die im Vorjahr noch in der nordamerikanischen Profiliga NHL auf dem Eis standen. Weil dort immer noch keine Einigung zwischen Clubbesitzer und Spielergewerkschaft über einen neuen Kollektivvertrag ausverhandelt werden konnte, droht der Ausfall von zumindest Teilen der Saison. Diese hätte in einer Woche starten sollen. Derzeit sind die Spieler von der Liga ausgesperrt ("lockout"), weshalb sich viele NHL-Stars in Europa fit halten.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Thomas Vanek fehlte die Chemie in Montreal

Nach Aus im Conference Final

Thomas Vanek fehlte die Chemie in Montreal

Zweite Niederlage für Vanek und Canadiens

0:2-Rückstand gegen Rangers

Zweite Niederlage für Vanek und Canadiens

NHL-Crack Grabner mit Gehirnerschütterung out

NY Islanders-Stürmer pausiert

NHL-Crack Grabner mit Gehirnerschütterung out

Montreal verliert trotz zwei Vanek-Treffern in Boston

Vier Bosten-Tore im Schlussdrittel

Montreal verliert trotz zwei Vanek-Treffern in Boston

Canadiens verkürzen gegen die Rangers auf 2:3

Noch lebt Stanley-Cup-Chance

Canadiens verkürzen gegen die Rangers auf 2:3

Thomas Vanek ist heiß auf den NHL-Titel

Wechsel zu den Canadiens

Thomas Vanek ist heiß auf den NHL-Titel



SportkommentareHeute

< EM-Quali ein Muss?

Frenkie Schinkels

"Heute" hat ein Leiberl in Brasilien

WM Tagebuch

>

TopHeute