Schladming 2013 Wintersport

Andreas Gabalier liefert den offiziellen WM-Song

Andreas Gabalier

Andreas Gabalier liefert den Soundtrack zur WM in Schladming.

Andreas Gabalier

Andreas Gabalier liefert den Soundtrack zur WM in Schladming.

Der offizielle Song für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften von 4. bis 17. Februar 2013 in Schladming kommt von Andreas Gabalier. Der "Volks Rock'n'Roller" ist gerade bei der Fertigstellung des Lieds, berichtete Peter Schröcksnadel, der Präsident des Österreichischen Skiverbands (ÖSV), am Donnerstagabend in Wien bei seiner traditionellen Heurigen-Einladung vor Weltcupbeginn. Das Hörbeispiel traf jedenfalls den Geschmack des Ski-Bosses.

+++ Volks Rock'n'Roller live auf DVD und Doppel-CD +++


Für die Welttitelkämpfe im eigenen Land läuft alles auf Schiene, der Weltcupauftakt nächstes Wochenende mit zwei Riesentorläufen in Sölden ist dank Natur- und Kunstschnee gesichert. Auf den ÖSV und seine 350 Kader-Athleten und 170 Betreuer in allen Sparten kommen in der Saison 2012/13 weitere fünf Weltmeisterschaften in der allgemeinen Klasse zu. Auch im Juniorenbereich wird mit Biathlon in Obertilliach (Osttirol) eine WM im eigenen Land ausgetragen.

Lanzinger vor Operation
Das Sommertraining verlief in allen Sparten zufriedenstellend, erfreulich sei gewesen, dass es keine schwereren Verletzungen gegeben habe, meinte ÖSV-Sportdirektor Hans Pum. Vor einer Entscheidung steht allerdings Behindertensportler Matthias Lanzinger. "Der Stumpf entzündet sich immer wieder. Er wird am Wochenende entscheiden, ob er sich operieren lässt", erklärte Pum.

Lanzingers Ziel für die kommende Saison sei die Teilnahme am Weltcup und der WM. Lanzinger war nach einem Skiunfall im März 2008 der linke Unterschenkel amputiert worden, im vergangenen Winter stieg der Salzburger in den Behinderten-Skisport ein.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wintersport (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel