Premiere beim Heimdoppel

20. September 2012 22:43; Akt: 21.09.2012 01:04 Print

Capitals mit Respekt gegen die Neulinge!

Premiere beim Heimdoppel der Capitals! Freitag (19.15 Uhr) gastiert Liga-Rückkehrer Innsbruck in der Schultz-Halle, am Sonntag (17.30 Uhr) wartet "Neuling" Dornbirn. Die Wiener zeigen Respekt. "Es gibt keine leichten Gegner", mahnt Coach Tommy Samuelsson.

storybild

(Bild: GEPA)

Fehler gesehen?

Premiere beim Heimdoppel der Capitals! Freitag (19.15 Uhr) gastiert Liga-Rückkehrer Innsbruck in der Schultz-Halle, am Sonntag (17.30 Uhr) wartet "Neuling" Dornbirn. Die Wiener zeigen Respekt. "Es gibt keine leichten Gegner", mahnt Coach Tommy Samuelsson.

"Ich will, dass alle ab der ersten Minute voll zur Sache gehen und den Gegner ernst nehmen", fordert Samuelsson. Mit gutem Grund: Mit Bjornlie und Klimbacher fehlen zwei Verteidiger verletzt.

Jungtalent Patrick Peter und Adrian Veideman springen in die Bresche. "Sie sind gut vorbereitet", glaubt der Trainer. Aber er weiß: Angriff ist die beste Verteidigung. "Und die Fans bekommen ein attraktives Spiel zu sehen."