Auch Bronze an Ö

10. Februar 2012 13:22; Akt: 10.02.2012 13:30 Print

Linger-Brüder rodeln zu WM-Gold

Die Tiroler Brüder Andreas und Wolfgang Linger haben am Freitag bei der Kunstbahn-Rodel-WM in Altenberg Gold im Doppelsitzer-Bewerb erobert. Die Doppel-Olympiasieger und Titelverteidiger siegten mit Laufbestzeit in beiden Durchgängen am Ende klar 0,220 Sekunden vor den deutschen Lokalmatadoren Toni Eggert und Sascha Benecken.

Fehler gesehen?

Bronze ging durch Peter Penz/Georg Fischler (+0,232 Sek.) ebenfalls an Österreich. Es war der insgesamt dritte WM-Titel für die Lingers nach 2003 und 2011.