Ski-Stars

19. März 2012 22:44; Akt: 10.10.2012 10:58 Print

Hirscher und Vonn sind die "Preisgeld-Könige"

Nur Bares ist Wahres! Die Gesamtweltcup-Sieger Marcel Hirscher und Lindsey Vonn sind auch finanziell die großen Abräumer.Vor allem das US-Girl mauserte sich mit zwölf Saisonerfolgen zum "Moneymaker": 458.156 Euro Preisgeld ließ sich die 27- Jährige überweisen.Die Kristallkugel von "Turbo-Marcel" ist bescheidene 381.680 Euro wert.Grund: Das ÖSV-Ass gewann drei Rennen weniger.

storybild

(Bild: Heute)

Fehler gesehen?

Nur Bares ist Wahres! Die Gesamtweltcup-Sieger Marcel Hirscher und Lindsey Vonn sind auch finanziell die großen Abräumer.Vor allem das US-Girl mauserte sich mit zwölf Saisonerfolgen zum "Moneymaker": 458.156 Euro Preisgeld ließ sich die 27- Jährige überweisen.Die Kristallkugel von "Turbo-Marcel" ist bescheidene 381.680 Euro wert.Grund: Das ÖSV-Ass gewann drei Rennen weniger.

1355 Weltcup-Punkte holte Hirscher in dieser Saison. Jeder einzelne ist 282 Euro wert. In dieser Hinsicht ist der "Ski-König" sogar top: Vonn bekam pro Zähler "nur" 231 Euro. Bestverdienende ÖSV-Läuferin war Marlies Schild, die es auf ein Jahressalär von 229.950 Euro (die Hälfte von Vonn) brachte. Im Ranking belegt sie damit Rang drei, 715 Euro hinter Maria Höfl-Riesch. Am anderen Ende der Skala schaut es trist aus. Ex-Weltmeister Daniel Albrecht (Sz) verdiente heuer nur 103 Euro – und das brutto!

Im Ranking der Skimarken hat Head die Nase vorn. Mit elf Siegen bei den Herren und 17 bei den Damen ist die Marke bei beiden Geschlechtern top!