Bruch des Schienbeinkopfes

29. Februar 2016 10:48; Akt: 16.03.2016 03:40 Print

Verletzung von Lindsey Vonn ist doch schlimmer

Die Verletzung von Lindsey Vonn ist doch schlimmer als zunächst angenommen. Die US-Amerikanerin hat sich bei ihrem Sturz im Super-G einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen und nicht, wie zunächst angenommen, einen Haarriss im Knie. Ein Foto von der MR-Untersuchung postete sie auf Instagram.

Fehler gesehen?

Die Verletzung vonist doch schlimmer als zunächst angenommen. Die US-Amerikanerin hat sich bei ihrem Sturz im Super-G einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen und nicht, wie zunächst angenommen, einen Haarriss im Knie. Ein Foto von der MR-Untersuchung postete sie auf Instagram.


"Jetzt muss ich mit meinen Trainern sprechen und einen Plan machen. Das Innenband sieht gut aus, genauso wie das Knie", schrieb Vonn auf Instagram. Ob die Führende im nun eine Pause einlegen muss, ist noch nicht bekannt.




 

Ein von Lindsey Vonn (@lindseyvonn) gepostetes Foto am