Slalom in Kranjska Gora

06. März 2016 08:36; Akt: 22.03.2016 03:41 Print

Hirscher holt Sieg - Kristoffersen die Kristallkugel

Marcel Hirscher hat nach seinem RTL-Triumph auch den Slalom in Kranjska Gora gewonnen. Der frisch gebackene Gesamt-Weltcup-Sieger siegte vor Henrik Kristoffersen (NOR), der sich mit dieser Platzierung den Slalom-Weltcup gesichert hat. Marco Schwarz fuhr als Fünfter knapp am Stockerl vorbei

Fehler gesehen?

in Kranjska Gora gewonnen. Der frisch gebackene Gesamt-Weltcup-Sieger siegte vor Henrik Kristoffersen (NOR), der sich mit dieser Platzierung den Slalom-Weltcup gesichert hat. Marco Schwarz fuhr als Fünfter knapp am Stockerl vorbei


Henrik Kristoffersen darf sich über die kleine Kristallkugel im Slalom-Weltcup freuen. Der Norweger fuhr vom sechsten noch auf den zweiten Platz nach vorne und liegt nur vor dem Weltcup-Finale in St. Moritz uneinholbar in Führung. Zuvor hatte Hirscher drei Mal in Serie die kleine Kugel geholt.

Hirscher gratuliert

"Es ist unglaublich, das war am Limit und ein bisschen Hirscher-Style. Ein Traum wird wahr. Das war eine fantastische Saison", meinte Kristoffersen nach dem Rennen. Auch Marcel Hirscher gratulierte: "Mich freut es, dass ich zeigen konnte, dass ich auch gut Slalom fahren kann. Henrik ist absolut ein verdienter Sieger. Er hat heute voll dagegen gehalten!"

In den Top-5 landete auch Marco Schwarz: "Ich habe den Ski einfach runtergedrückt. Wenn ich wüsste, warum die zweiten Läufe besser sind, würde ich sie auch im ersten Durchgang zeigen."

Das Ergebnis:

1. Marcel Hirscher (AUT) 2:01,36

2. Henrik Kristoffersen (NOR) +0,81

3. Stefano Gross (ITA) +1,11

4. Fritz Dopfer (GER) +1,26

5. Marco Schwarz (AUT) +1,27

7. Dave Codounsky (USA) und Mattias Hargin (SWE) +1,59

9. Andre Myhrer (SWE) +1,83

10. Manfred Mölgg (ITA) +1,94

weiter:

14. Maria Matt (AUT) und Marc Digruber (AUT) +2,07