Jubel in der Abfahrt

10. März 2018 09:20; Akt: 10.03.2018 09:35 Print

Erste Medaille! Salcher rast zu Paralympic-Bronze

Markus Salcher sorgte für einen perfekten Auftakt der heimischen Paralympics-Athleten. Er holte Bronze in der Abfahrt.

Markus Salcher durfte in der Abfahrt über Bronze jubeln. (Bild: picturedesk.com)

Markus Salcher durfte in der Abfahrt über Bronze jubeln. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Paralympics 2018 in Pyeongchang haben kaum begonnen, schon jubelt Österreich über die erste Medaille. Dank gebührt Markus Salcher. Der 26-Jährige raste am Samstag in den frühen Morgenstunden zu Bronze in der Abfahrt.

Salcher ging in der stehenden Klasse an den Start. Der Sieg ging an den Schweizer Theo Gmur, der Arthur Bauchet aus Frankreich auf Rang zwei verwies.

In der sitzenden Klasse setzte es hingegen eine rot-weiß-rote Enttäuschung. Claudio Lösch kam zu Sturz, bei den Herren verpasste Roman Rabl als Fünfter eine Medaille.

Rot-Weiß-Rote Sternstunden in Pyeongchang


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.