Siegeszug rollt

07. Januar 2018 12:06; Akt: 07.01.2018 13:15 Print

Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom in Kranjska Gora

Diese US-Athletin ist nicht zu stoppen! Mikaela Shiffrin ist beim Damen-Slalom in Slowenien eine Klasse für sich. Bernadette Schild landete auf Platz fünf.

DUELL: Das große Duell der Ski-Damen

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Ski-Show von Mikaela Shiffrin geht weiter! In Kranjska Gora feierte die US-Athletin ihren vierten Slalom-Sieg in Serie – und wieder hängte sie die Konkurrenz meilenweit ab. 1,64 Sekunden Vorsprung holte sie auf Verfolgerin Frida Hansdotter heraus. Wendy Holdener landete auf Platz drei. Beste ÖSV-Athletin wurde Bernadette Schild als Fünfte.

Auf den Spuren der Legenden

Für Shiffrin ist es bereits der 40. Weltcup-Sieg. Alleine diese Saison stand sie schon neun Mal ganz oben. Die 22-Jährige hat damit im "Alters-Ranking" Legende Ingemar Stenmark eingeholt und liegt nur noch einen Erfolg hinter Annemarie Moser-Pröll. "Es hat richtig Spaß gemacht", jubelte sie. "Beide Läufe waren sauber, ich habe immer attackiert und mich gut gefühlt."

Schild zufrieden

"Ich hatte im ersten Durchgang Probleme mit den Bedingungen", analysierte Schild ihre Leistung. "Im zweiten Lauf war es dann Hopp oder Drop, mit dem fünften Platz und Laufbestzeit im zweiten Durchgang bin ich zufrieden."

Zum Liveticker im Popup


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • rudi am 07.01.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    skifan

    nicht ganz gelungen das bein stellen bei 2,94 rückstand

Die neusten Leser-Kommentare

  • rudi am 07.01.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    skifan

    nicht ganz gelungen das bein stellen bei 2,94 rückstand