Kein "Kampf der Geschlechter"

16. Mai 2018 19:25; Akt: 16.05.2018 19:48 Print

Rückzieher! Vonn will doch nicht gegen Männer fahren

Ski-Rennen gegen Männer waren Lindsey Vonn ein großes Anliegen. Doch jetzt haben sich die Ziele geändert – sie jagt lieber eine Rekordmarke mit voller Kraft.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jahrelang hatte Lindsey Vonn versucht, gegen Herren antreten zu dürfen. Doch nun kneift die US-Amerikanerin.

Eigentlich wollte der US-Verband am Mittwoch einen Antrag beim FIS-Kongress im griechischen Costa Navarino einbringen. So sollte der 33-Jährigen ein Start bei der Herren-Abfahrt in Lake Louise ermöglicht werden. In ihrem "Wohnzimmer" wollte die Speed-Queen den Herren-Weltcup aufmischen.

Zuerst der Stenmark-Rekord

Doch zum Kampf der Geschlechter kommt es erst gar nicht. Denn noch vor dem Kongress wurde bekannt, dass das Anliegen der 33-Jährigen nicht auf die Tagesordnung kommt. Wie US-Alpin-Direktor Jesse Hunt erklärte, will sich Vonn zuerst auf den Stenmark-Rekord konzentrieren.

Mit 86 Erfolgen hat der Schwede die meisten Weltcupsiege auf seinem Konto. Vonn hält bei 82, hat die Bestmarke als letztes großes Ziel im Blick. Dafür könnten auch Speed-Siege in Lake Louise helfen. Im kanadischen Skiort gewann die US-Amerikanerin bereits 18 Weltcuprennen.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • manu am 18.05.2018 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    diese frau

    redet ja viel wenn der tag lang ist den rückzieher macht sie ja nur weil sie weiß dass sie gegen die männer keine chance hat

Die neuesten Leser-Kommentare

  • manu am 18.05.2018 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    diese frau

    redet ja viel wenn der tag lang ist den rückzieher macht sie ja nur weil sie weiß dass sie gegen die männer keine chance hat