Große Anteilnahme

12. Juni 2018 16:10; Akt: 12.06.2018 16:18 Print

Lindsey Vonn trauert mit Bode Miller um totes Baby

Die Sport-Welt trauert mit Bode Miller um seine Tochter Emeline. Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin schickten herzzerreißende Tweets.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Trauer um die kleine Tochter von Bode Miller ist auch bei den Sport-Stars riesengroß. Größen wie Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin bekundeten ihr tiefes Beileid.



Bode Miller und seine Ehefrau Morgan (31) waren am Sonntag auf einer Pool-Party bei Freunden eingeladen, als das Unglück passierte. Die erst 19 Monate alte Emeline ist in den Pool gefallen und ertrunken.

Der sofort alarmierte Notarzt konnte das Mädchen nicht wiederbeleben. Die Kleine wurde wenig später im Spital für tot erklärt. Wie es passieren konnte, dass sie unbemerkt ins Wasser fallen konnte, ist noch unklar.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ingrid am 12.06.2018 17:09 Report Diesen Beitrag melden

    Entsetzlich

    Das ist das schlimmste was Eltern passieren kann

  • Jacky am 12.06.2018 19:26 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Trotzdem mein beileid keiner sollte sein kind so früh verlieren müssen

  • Jacky am 12.06.2018 19:17 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Sehr traurig aber wenn man nur ein paar Sekunden das Kind aus den augen lässt ertrinkt es nicht gleich oder also hat man sicher ein paar minuten nicht darauf geachtet und um so mehr sollte man auf sein kind schauen wenn ein pool in der nähe ist

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Mia am 13.06.2018 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Es ist schrecklich

    Es ist so schrecklich was da passiert ist ich könnte als Mutter nicht mehr mit der Schuld leben.... es ist ganz tragisch ich darf gar nicht mehr darüber nachdenken da zerreisst einen ja das Herz

  • Mama am 12.06.2018 19:52 Report Diesen Beitrag melden

    Mama

    Zum Glück , gibt es so viele gescheite Menschen, welchen so ein Unglück niemals passieren kann !!!! Falsch!!!! Auch in meiner Familie war leider mal so ein tragisches Unglück!!!! Seid alle froh, dass ihr niemals in so eine Situation kommt!!!! Kleine maus ,Ruhe in Frieden und viel Kraft an deine Familie!!! ! Und bitte seids nicht alle so gescheit und verurteilt die Familie!!!! Die sind sowieso bis an ihr Lebensende gestraft!!!!

    • Christin am 12.06.2018 22:19 Report Diesen Beitrag melden

      Traurig

      Ich glaub des is des schlimmste, sein Kind zu Grabe tragen zu müssen! Die Vorwürfe werden immer bleiben und ich hoffe sehr für die Eltern das sie daran nicht zu Grunde gehen! Unerträglicher Schmerz wird der tägliche Begleiter sein, hoffentlich geht alles gut in der Schwangerschaft! Ruhe in Frieden Emmy

    • Tami am 13.06.2018 22:21 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Ich weiß wie das ist habe 2 Brüder innerhalb von 3 Jahren verloren. Ich weiß wie sich die Eltern jetzt fühlen für meine Mama war es so schlimm das sie einen Herz infakt hatte. Ruhe in Frieden kleine Prinzessin. Mein Beileid an die ganze Familie und Freunde.

    einklappen einklappen
  • Hans Herrbert am 12.06.2018 19:31 Report Diesen Beitrag melden

    Schuldig

    Wenn man Kinder in die Welt setzt hat man auch eine Aufsichtspflicht. Wahrscheinlich war die Party wichtig!

  • Jacky am 12.06.2018 19:26 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Trotzdem mein beileid keiner sollte sein kind so früh verlieren müssen

  • Jacky am 12.06.2018 19:17 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Sehr traurig aber wenn man nur ein paar Sekunden das Kind aus den augen lässt ertrinkt es nicht gleich oder also hat man sicher ein paar minuten nicht darauf geachtet und um so mehr sollte man auf sein kind schauen wenn ein pool in der nähe ist