Ski-Star vs. Skiverband

31. Januar 2012 09:54; Akt: 31.01.2012 12:25 Print

Trainingsvideo - droht Vonn nun Zoff mit der FIS?

Lindsey Vonn droht Streit mit dem internationalen Skiverband FIS. Die Amerikanerin hatte vergangenen Freitag ihren Trainingslauf in St. Moritz mit einer Helmkamera aufgenommen und das Video nun veröffentlicht.

Fehler gesehen?

Beim Abfahrtstraining vorigen Samstag in St. Moritz hatte Damen-Renndirektor Atle Skaardal Vonn den erneuten Einsatz der GoPro-Kamera verboten. Sehr zum Ärger der Speed-Queen. "Was denkt sich Atle eigentlich. Ich sollte auch nur in einer Unterhose ein Training bestreiten dürfen", sagte die 27-Jährige.

Skaardal berief sich auf das Reglement. Vonn habe gegen zehn Artikel aus gleich zwei Regelwerken verstoßen, so der Norweger. Und weiter: "Vonn hätte mit dem Ding auf dem Kopf niemals aus dem Starthaus fahren dürfen. Das haben wir übersehen." Zusätzlich könnten Probleme mit den TV-Rechteinhabern drohen, so Skaardal.

"Mir geht es darum, meinen Fans zu zeigen, was ich auf der Strecke sehe", sagte Vonn, die das Video vom Freitagstraining nun veröffentlicht hat.

>