Abfahrts-Klassiker

10. Januar 2018 14:18; Akt: 10.01.2018 14:35 Print

Wengen-Training: Reichelt markiert die erste Bestzeit

Guter Auftakt für Österreichs Ski-Herren beim Abfahrts-Klassiker in Wengen. Hannes Reichelt fixierte die Bestzeit, auch die Kollegen zeigten sich stark.

DUELL: Das große Duell der Ski-Herren

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eile mit Weile! Wegen eines Sturms mit Windspitzen bis zu 200 km/h musste das erste Wengen-Training am Dienstag abgesagt werden. Heute spielte das Wetter mit, und ganz besonders für Hannes Reichelt scheint über der Schweiz die Sonne.

Österreicher stark

Denn der ÖSV-Star markierte im ersten Probelauf für den Abfahrts-Klassiker in 2:31,50 Minuten die Bestzeit. Hinter ihm landete der Italiener Peter Fill vor dem Schweizer Beat Feuz auf Platz zwei. Aus rot-weiß-roter Sicht lassen auch Vincent Kriechmayr als Fünfter und Max Franz als Siebenter für starke Ergebnisse. Abfahrts-Weltcupleader Aksel Lund Svindal aus Norwegen wurde Sechster.

Nur Matthias Mayer wird mit seiner Fahrt wohl nicht ganz zufrieden sein, er landete mit 3,28 Sekunden Rückstand auf Platz 20. Otmar Striedinger und Frederic Berthold verpassten die Top 30.

Am Freitag steht in Wengen die Kombination am Programm, am Samstag steigt die Spezial-Abfahrt. Der Slalom ist für den Sonntag geplant.

(gr)