Schnee und Nebel

14. März 2018 10:17; Akt: 14.03.2018 10:17 Print

Wetterchaos in Aare sorgt für Verschiebungen

Schneefall und Nebel werden zum Spielverderber. Die Herren-Abfahrt wurde verschoben, die Damen-Abfahrt musste stark verkürzt werden.

DUELL: Das große Duell der Ski-Herren

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Weltcup-Finale im schwedischen Aare startet mit einer Verschiebung und einer drastischen Verkürzung. Kurz vor Beginn der Herren-Abfahrt setzte dichter Schneefall ein, es konnte nicht gefahren werden.

So wurde entschieden, dass die Herren-Abfahrt erst nach der Damen-Abfahrt um ca. 13:15 oder 13:30 stattfinden soll. Um 14:30 ist der letztmögliche Start-Termin, sonst wird es zu finster.

Beide Abfahrtskugeln noch nicht vergeben

Immerhin geht es noch um die kleine Kristallkugel. Das Duell heißt Beat Feuz gegen Aksel Lund Svindal. Der Schweizer hat allerdings 60 Punkte Vorsprung auf den Super-Elch.

Die Damen-Abfahrt soll um 12:00 starten, allerdings auf stark verkürzter Strecke. Auf einer Fahrtzeit von nicht einmal einer Minute geht es zwischen Sofia Goggia (ITA) und Lindsey Vonn (USA) um die Abfahrtskugel. Die Italienerin geht mit 23 Punkten Vorsprung ins Rennen.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.