In einer Disco

Orlando Bloom attackierte Bubi Bieber auf Ibiza

Justin Bieber

Justin Bieber wurde von Orlando Bloom attackiert.

Mehr Fakten
Justin Bieber

Justin Bieber wurde von Orlando Bloom attackiert.

Leinwand-Star gegen Teenie-Idol: In einer Disco auf Ibiza soll Schauspieler Orlando Bloom (37) Sänger Justin Bieber (20) am Mittwoch in die Schranken gewiesen haben. Faustschlag inklusive!


Wie "TMZ" berichtete, sollen die beiden Promis in den Morgenstunden des Mittwochs im Nobel-Club "Cipriani" heftig aneinander geraten sein. Dabei soll Bloom laut Augenzeugen zum Faustschlag ausgeholt, Bieber jedoch verfehlt haben. Der konnte sich offenbar noch rechtzeitig ducken und der Attacke ausweichen. Bieber soll erbost reagiert und Bloom das Schimpfwort "Bitch" nachgebrüllt haben.

Ein Video, welches in jener Nacht von einem Gast per Handy aufgezeichnet wurde, zeigt, wie Bloom Bieber und seiner Entourage auf den Platz vor dem Club folgt und auf den 20-Jährigen einredet. Laut dem Promi-Portal sollen sich übrigens auch Paris Hilton und P. Diddy auf der Luxus-Fete befunden haben.

Via Twitter kommentierte Bieber den Konflikt am Mittwoch vorerst nur mit einem vagen Posting: "Keeping it positive", schrieb er auf dem Mikrobloggingdienst.
 
Streit aus Eifersucht?
Über den Grund für die Rangelei wird nun wild spekuliert. Plausibelste Theorie: Frauen.

Während Bieber und Blooms Ex Miranda Kerr (30) sich im Rahmen einer "Victoria's Secret"-Show Backstage näher gekommen sein sollen - der Sänger soll laut "TMZ" nach der Club-Szene auf Ibiza sogar provokativ ein Foto von sich und Kerr auf Instagram gepostet, dieses jedoch rasch wieder gelöscht haben - machten vor wenigen Wochen Berichte über eine mögliche Liebschaft von Bloom und Biebers Verflossener Selena Gomez (21) die Runde.


Jede Menge Zündstoff für Reibereien also - es bleibt abzuwarten, ob sich die beiden offiziell zu den Vorfällen äußern werden.

Orte: Spanien Ibiza

Ihre Meinung