Idris Elba als 007 im Gespräch International

Wird der nächste James Bond ein Schwarzer?

Wird der nächste James Bond ein Schwarzer?

Den Style und die coole Ausstrahlung hätte er durchaus: Idris Elba ist als 007 im Gespräch (© Action Press/picturedesk.com)

Idris Elba
Den Style und die coole Ausstrahlung hätte er durchaus: Idris Elba ist als 007 im Gespräch

Daniel Craig will den Job als berühmtester Agent der Filmgeschichte an den Nagel hängen. Bei der Suche nach seinem Nachfolger bahnt sich eine Sensation an: Der nächste 007 soll von einem Schwarzen dargestellt werden.

Ganz oben auf der Wunschliste der Produzenten soll Idris Elba stehen, berichtet die Huffington Post. Der US-Schauspieler ist bekannt aus Guy Richties "Rocknrolla" und "The Wire", der Lieblingsserie von US-Präsident Barack Obama.

Elba kann es nicht glauben, fühlt sich nichtsdestotrotz bereit: "Glaube ich daran? Nein. Doch ich würde alle Voraussetzungen erfüllen. Ich kann herumrennen, mit Frauen flirten und trinken. Plus: Ich bin Engländer", sagte er bereits 2009.

+++ Niederösterreicherin könnte Bond-Girl werden +++

Zwei Jahre später würde er die Rolle nach wie vor annehmen. Allerdings will er die Tatsache, dass er schwarz ist, nicht überwertet wissen. Gegenüber CNN sagte er: "Ja, ich würde mitmachen. Doch ich würde nicht als 'der erste schwarze James Bond' in die Geschichte eingehen wollen, verstehen Sie? Sean Connery war nicht 'der schottische James Bond' und Daniel Craig auch nicht 'der blauäugige James Bond'".

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
Grantscherben Veteran (271)

Antworten Link Melden 0 am 04.10.2011 21:52

... das geht ja voll nicht! Würd ich mir nicht anschauen!

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)