Am Albumcover getragen International

Kleid von Amy Winehouse wird versteigert

Kleid von Amy Winehouse wird versteigert

Winehouse trug das Kleid auf dem Albumcover von "Back to Black" (© Universal)

Winehouse trug das Kleid auf dem Albumcover von "Back to Black"
Das Kleid
Ein Kleid der verstorbenen britischen Soulsängerin Amy Winehouse wird am 29. November für einen guten Zweck versteigert.

Winehouse trug das bedruckte Chiffon-Kleid auf dem Cover ihres Grammy-Albums "Back to Black", teilte das Londoner Auktionshaus Kerry Taylor am Dienstag mit.

Das Kleidungsstück wurde von der thailändischen Designerin Disaya entworfen und soll laut Auktionshaus zwischen 10.000 und 20.000 Pfund (11.600 bis 23.300 Euro) einbringen. Der Erlös geht an die Amy-Winehouse-Stiftung, die junge Menschen im Kampf gegen Sucht, Krankheit und finanzielle Probleme unterstützt. Das Kleid sei ein "Erinnerungsstück an die magische Stimme und das großartige Talent" der Soulsängerin, erklärte das Auktionshaus.

 "Back to Black" wurde 2006 veröffentlicht und ist das zweite Album von Amy Winehouse. Es wurde nach ihrem Tod zum meistverkauften Album des 21. Jahrhunderts in Großbritannien.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)