Geschenk von Fergie International

Kärntner Trachtenjacken für die Royals

Kärntner Trachtenjacken für die Royals

Großbritanniens königliche Familie bekam Trachtenjacken eines Kärntner Schneiders (© Reuters)

Großbritanniens königliche Familie bekam Trachtenjacken eines Kärntner Schneiders
Großbritanniens königliche Familie bekam Trachtenjacken eines Kärntner Schneiders
Die Herzogin von York, Sarah Ferguson, hat laut der Kleinen Zeitung zu Weihnachten zehn Trachtenjacken eines Villacher Schneiders um 10.000 Euro an Mitglieder der britischen "Royal Family" verschenkt. Laut Blatt erhielten unter anderem ihr Ex-Mann Prinz Andrew, die gemeinsamen Töchter Beatrice und Eugenie, Prinz William und Ehefrau Kate sowie Prinz Harry je eine handgemachte Jacke aus Kärnten.

   Die Kreativdirektorin der Schneiderei habe zuerst an einen Telefonscherz geglaubt, als sich am Nikolausabend eine Mitarbeiterin der "Windsor Royal Lodge" gemeldet hatte. Dann sei aber Ferguson persönlich an den Apparat gekommen und habe die Bestellung durchgegeben. Ihr war das Kundenmagazin des Edelschneiders in die Hände gekommen. Auch zwei Taschen habe sie laut Zeitung bestellt.

   "An dem Abend haben wir gefeiert", zitierte die Zeitung die Inhaber des Kärntner Geschäfts. Unter Hochdruck seien die Kleidungsstücke genäht worden. auf die Frage, welche Maße denn die Royals bestellt hätten, hieß es: "Das wird nicht verraten." Ausgeliefert haben die Chefs und Kreativdirektionen die Jacken schließlich selbst, samt einem Damenfrack und Kärntner Jause als Geschenke.

   Im Freizeit-Outfit habe die Herzogin am vergangenen Montag die Waren und Mitbringsel persönlich entgegengenommen, so die Zeitung. Dann habe Ferguson die Kärntner Geschenke-Lieferanten auf Champagner und Kekse eingeladen.

APA/red.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)