Babyglück International

Beyoncé bringt Tochter zur Welt

Beyoncé bringt Tochter zur Welt

Beyonce freut sich über ein Mädchen (© Reuters)

Beyonce
Beyonce freut sich über ein Mädchen
Beyoncé und ihr Mann Jay-Z freuen sich über Nachwuchs. Wie E! News berichtet, brachte die 30-jährige Sängerin am Samstagabend via Kaiserschnitt ein Mädchen zur Welt.

Dieses trägt angeblich den Namen Blue Ivy Carter, was bisher jedoch nicht offiziell bestätigt wurde. Zur Geburt kam es laut den New York Daily News in einem Privatflügel des Lenox Hill Krankenhauses in Manhattan, wo das Paar dem Bericht zufolge strenge Sicherheitsmaßnahmen treffen ließ, um seine Privatsphäre zu schützen.

Nachdem Beyoncé sich bereits am Freitagabend - angeblich unter dem Namen Ingrid Jackson - in das Krankenhaus begeben hatte, mieteten sie und ihr Mann angeblich das gesamte vierte Stockwerk für 1,3 Millionen US-Dollar.

Wie ein Mitarbeiter der Klinik außerdem enthüllt, verboten die beiden Stars jeglichen Zutritt zu dem Stockwerk, so dass selbst Ärzte und Krankenschwestern nicht zugelassen waren. Zudem wurden Sicherheitskameras mit Klebeverband verdeckt und Mobiltelefone beschlagnahmt, um jegliche Aufnahmen von dem Baby zu verhindern.

Andere Stars gratulierten den frischgebackenen Eltern bereits zu dem freudigen Ereignis. Unter anderem schrieb Beyoncés enge Freundin Rihanna auf Twitter: "Willkommen auf der Welt, Prinzessin Carter! Alles Liebe, Tante Rih."

Verheiratet sind Beyoncé und der Rapper Jay-Z (42), der bürgerlich Shawn Carter heißt, seit 2008. Dass sie Nachwuchs erwarten kündigten die beiden schließlich im August letzten Jahres an.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)