Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

18.01.2012

Aerosmith-Sänger

Steven Tyler verdankt seinen Erfolg Kokain

Steven Tyler

Rocker trotzdem nicht stolz auf Drogenkonsum (© APA/EPA)

Steven Tyler machte wegen Kokain Musik. Der Aerosmith-Frontman gestand in einem Interview, dass er die Droge für den Erfolg seiner Band mitverantwortlich macht.

"Ich muss sagen, wenn es nicht wegen des Kokains gewesen wäre, dann denke ich nicht, dass die Band in sieben Jahren neunmal in jedem Staat Amerikas aufgetreten wäre", erklärt er. "Damals gab es nämlich noch kein MTV. Wir dachten uns: 'Iowa? Drei Auftritte hintereinander? Das machen wir!'"

Seit zwei Jahren clean
Trotzdem ist der Rocker nicht stolz auf seinen Drogenkonsum. "Das ist das, was wir gemacht haben, aber es gibt dabei kein Ende. Das Ende ist der Tod oder der Knast oder man wird verrückt", erklärt Tyler. Er schaffte seinen ersten Entzug 1988, dann wurde er jedoch wieder rückfällig und ist jetzt seit zwei Jahren erneut drogenfrei.

Will keine Drogen mehr nehmen
Mit den illegalen Substanzen wolle er nichts mehr zu tun haben, stellt er klar. "Ich will keine Drogen mehr nehmen. Ich habe dadurch meine Kinder verloren, eine Ehe, eine Band, viele Dinge. So gefährlich sind Drogen." Erst kürzlich hatte der Sänger angekündigt, dass er auch sein Verhalten gegenüber Frauen ändern wolle.

"Bei all den Scheidungen, die ich hatte, habe ich diese Mädchen tief verletzt und es gab ein paar Verhaltensweisen, für die ich mich schäme und die ich nicht hätte zeigen dürfen. Ich will nie wieder jemanden verletzen", so der 63-Jährige, der kürzlich seine Verlobung mit Erin Brady bestätigte.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Justizbeamtin schmuggelte Koks in Häf'n

Drogenring im Gefängnis

Justizbeamtin schmuggelte Koks in Häf'n

Messerattacke und Drogentoter in Graz

Frau am Oberkörper verletzt

Messerattacke und Drogentoter in Graz

Mord wegen Sex? Steyrer vor Gericht

Unter Drogen gehandelt

Mord wegen Sex? Steyrer vor Gericht

3 Gramm Kokain auf WC in Kindergarten entdeckt

Stecken Pädagogen dahinter?

3 Gramm Kokain auf WC in Kindergarten entdeckt

Polizei hebt 18-köpfige Jugendbande aus

Drogen, Diebstahl, Vandalismus

Polizei hebt 18-köpfige Jugendbande aus

Vier schwere Schläge gegen Drogenszene

Wiener Polizei im Einsatz

Vier schwere Schläge gegen Drogenszene

Polizei sprengt Drogenring in Ried

20 Personen ausgeforscht

Polizei sprengt Drogenring in Ried




VIP-Foto des Tages

< 16.04.2014: US-First Lady Michelle Obama 15.04.2014: Merkel auf Urlaub 14.04.2014: Prinz William schwang beim Besuch der Stadt Christchurch im Rahmen seiner "Down Under"-Tour durch Neuseeland und Australien den Cricket-Schläger und zeigte sich von seiner sportlichen Seite. Auch seine Gattin Kate ließ sich nicht lumpen und bewies Sportsgeist - in High Heels wohlgemerkt! >

StarTweet