Neue Biografie International

Niemand wagt es, die Queen um Rat zu fragen

Niemand wagt es, die Queen um Rat zu fragen

Die Queen sei eine beeindruckende Persönlichkeit, so die Autorin (© Reuters)

"Königin Elizabeth" Queen Royals
Die Queen sei eine beeindruckende Persönlichkeit, so die Autorin
Freunde von Königin Elizabeth II. wagen es einer neuen Biografie zufolge nicht, die Queen auf ihre persönlichen Gefühle anzusprechen. Die Queen lebe "in ihrer eigenen kleinen Blase" und führe eine "andere Art von Freundschaften", sagte die US-Sally Bedell Smith über ihre Biografie "Elizabeth the Queen". Für ihre Recherchen hatte die Autorin Zugang zu zahlreichen Beratern, Verwandten und Höflingen der Königin.

Der Rat der Queen werde von ihren treuen Freunden hoch geschätzt, doch niemand wolle aufdringlich sein und sie direkt darum bitten, berichtete die Autorin. Zwar sei die Königin sehr am Leben ihrer Freunde interessiert und versuche unterhaltsam zu sein. Gleichwohl werde sie immer von einer Art unsichtbarem Vorhang umgeben. Ihre persönlichen Gefühle behalte die Königin für sich.

In der Biografie schreibt die Autorin auch über die Sorgen der Königin angesichts der Scheidung ihres Sohnes Prinz Charles von Lady Diana sowie über die Beziehung zu ihrem Mann Prinz Philip. Bedell Smith widerspricht in dem Buch den Gerüchten über zahlreiche Affären des Prinzgemahls. Das seit mehr als 60 Jahren verheiratete Paar habe sie durch seine perfekte Übereinstimmung überrascht, berichtete die Autorin.

"Natürliche Bescheidenheit und Zielstrebigkeit"
Bedell Smith veröffentlichte bereits Biografien über Prinzessin Diana, John F. und Jackie Kennedy sowie Bill und Hillary Clinton. Bei den Recherchen zu diesen Büchern habe sie viele desillusionierende Details über die meisten der Porträtierten erfahren, sagte Bedell Smith. Bei der Queen sei das anders: "Sie hat eine natürliche Bescheidenheit an sich. Sie ist so zielstrebig und gleichzeitig so sensibel."

In Großbritannien wird vom 2. bis 5. Juni das diamantene Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. gefeiert. Sie sitzt seit dem 6. Februar 1952 auf dem britischen Thron.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)