"Walk of Fame"-Tribut International

Jackos Kids verewigen sich in Hollywood

Jackson Hand and Footprint Ceremony

Paris, Blanket und Prince (v. re.) hinterlassen ihre Fingerabdrücke

Jacko Tribut in Hollywood

Jackson Hand and Footprint Ceremony
Paris, Blanket und Prince (v. re.) hinterlassen ihre Fingerabdrücke
Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand-und Fußabdrücken verewigt worden.

Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück.

Vor jubelnden Fans im Herzen von Hollywood traten Jacksons Mutter Katherine, Popstar Justin Bieber und andere Künstler auf, die dem "King of Pop" mit Reden und Songs Tribut zollten.

Mehr als zweieinhalb Jahre nach seinem Tod wurde Jackson die große Hollywood-Ehre zuteil. Aktueller Anlass ist der Beginn der Show "Michael Jackson The Immortal World Tour" in Los Angeles. Mit dieser Show feiert der "Cirque du Soleil"-Zirkus die Musik und die Tanzkünste des Popstars.

 Jackson war im Juni 2009 an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol gestorben. Sein Leibarzt Conrad Murray wurde im November wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt. Seit dem Tod ihres Vaters werden die drei Kinder des Popstars von ihrer Großmutter in Los Angeles aufgezogen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel