Gegen Indira Weis International

Silikon-Micaela steigt in den Box-Ring

Silikon-Micaela steigt in den Box-Ring

Ob Micaela Schäfer beim Boxen nackt oder halbnackt antritt, ist noch unklar (© APA)

Micaela Schäfer
Ob Micaela Schäfer beim Boxen nackt oder halbnackt antritt, ist noch unklar
Aus dem Dschungel in den Boxring. Nacktmodel Micaela Schäfer tritt beim Promi-Boxen an. Ihre Gegnerin Indira Weis war auch schon mal im Dschungel.

Micaela Schäfer fühlt sich besonders wohl, wenn sie nichts anhat. Das demonstrierte sie im Rahmen ihrer Teilnahme beim RTL-Dschungelcamp eindrucksvoll. Die 28-Jährige liebt es, sich zur Schau zu stellen, wie zuletzt bei der Nacktrodel-WM. Nun zieht sie die Boxhandschuhe an. Wie sie gegenüber der Bild-Zeitung verriet, tritt sie beim ProSieben Promiboxen an.

Das Duell lautet: 80d gegen 80d. Denn dem Model wird Indira Weis gegenüber stehen. Die Sängerin war auch im Dschungelcamp, allerdings ein Jahr früher. Micaela geht selbstbewusst in das Duell. "Indiras einzige Chance ist der Infight, aber ich werde sie mit meinen Brüsten auf Distanz halten." Ihr Silikon könnte sie vor bösen Haken schützen.

Indira Weis: "Ich schlage keine wehrlosen Nacktmodels"
Doch auch Weis ist gerüstet: "Meine Gegnerin sollte ihre Spaghetti-Ärmchen trainieren, damit die nicht schon nach Runde 1 hängen, ich schlage keine wehrlosen Nacktmodels", verkündete die 32-Jährige kampflustig via Twitter. Zeit für Training ist noch genug da. "Das große ProSieben-Promiboxen" soll am 31. März übertragen werden.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)